Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Nutzungsbedingungen für Nutzer des Internetangebots

1. Allgemeines

Für die Nutzung des Internetangebots der get in GmbH, Siegburger Straße 215, 50679 Köln (nachfolgend „get in IT“) unter www.get-in-IT.de gelten die nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die die rechtliche Beziehung zwischen Dir als Nutzer des Angebotes von get in IT und get in IT als Betreiber regeln.

get in IT bietet Dir die Möglichkeit, Dich via Internet über Berufe und konkrete Stellenangebote mit informationstechnologischen Hintergrund sowie die dort jeweils präsentierten Unternehmen zu informieren. Darüber hinaus findest Du Informationen über allgemeine bewerbungs- und berufsbezogene Inhalte, Hinweise auf Recruiting-Veranstaltungen sowie Informationen zu einzelnen Hochschulen mit ihren Angeboten. Unser Internetangebot richtet sich insbesondere an:

  • Young Professionals mit IT-Hintergrund

  • Absolventen eines IT-nahen Studiengangs

  • Studierende im IT-Umfeld

  • Absolventen einer einschlägigen Berufsausbildung

  • Quereinsteiger mit IT-Kompetenzen

Über das JobGateway von get in IT suchen Unternehmen dabei ihre IT-Nachwuchskräfte und bewerben sich bei Dir! Damit unterstützt Dich das JobGateway bei Deinem Berufseinstieg und den ersten Jahren Deiner Berufstätigkeit. Egal, ob Du Dir als IT-Absolvent oder Young Professional eine konkrete Einstiegsposition vorstellst, den ersten Jobwechsel planst oder als Studierender eines Studiengangs mit IT-Hintergrund nach einem Praktikum, einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit Ausschau hältst.

get in IT behält sich vor, weitere Dienste anzubieten. Beispielsweise die Zusendung von sog. „Alerts“ zu von Dir zuvor ausgewählten Kategorien oder Ereignissen via E-Mail oder Messaging-Dienst. Die Zusendung derartiger Alert E-Mails erfolgt durch get in IT und erst im Anschluss an Deine ausdrückliche Einwilligung.

Die Registrierung bei get in IT ist dabei vollständig kostenlos.

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln ausschließlich die Nutzung des Angebots durch Dich auf www.get-in-IT.de.

2. Geltungsbereich und Änderung dieser Nutzungsbedingungen

(1) Es gelten die Nutzungsbedingungen in der jeweiligen Fassung, wie sie auf unserer Website www.get-in-IT.de(nachfolgend auch „Website“) eingesehen werden können. get in IT behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen und zu verändern.

(2) get in IT ist zu Änderungen der Leistungsbeschreibung oder der allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstiger Bedingungen berechtigt. get in IT wird diese Änderungen nur aus triftigen Gründen durchführen. Änderungen der Geschäftsbedingungen werden Dir bekannt gegeben und gelten als von Dir genehmigt, wenn Du nicht binnen einer Frist von zwei Wochen ab Erhalt des Hinweises auf die Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprichst. get in IT wird Dichbei Beginn der Frist auf die Bedeutung Deines Verhaltens besonders hinweisen und Dich im Übrigen über die Änderungen beispielsweise in einer E-Mail besonders informieren.

3. Vertragsgegenstand

(1) Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle von get in ITunter www.get-in-IT.de derzeit und künftig für Dich angebotenen kostenlosen Dienste. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen von www.get-in-IT.de von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen und Dein Einverständnis eingeholt.

(2) Zur Nutzung der Seite berechtigt sind alle natürlichen Personen. Ein Anspruch auf Nutzung besteht jedoch nicht.

(3) Bestimmte Dienste und Leistungen auf www.get-in-IT.de kannst Du nur unter zusätzlichen Voraussetzungen, z.B. einer Registrierung, nutzen.

4. Registrierung

(1) Die Nutzung von registrierungspflichtigen Diensten vonwww.get-in-IT.de setzt ein sog. Profil voraus. Dazu registrierst Du Dich kostenlos auf www.get-in-IT.de/jobgateway. Wir fragen bei der Registrierung nach Deiner E-Mail-Adresse und Deinem gewünschten Passwort. Danach schicken wir Dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link, mit dem Du Deine Registrierung im JobGateway bestätigst. Mit diesem sogenannten „Double-Opt-In-Verfahren“ beugen wir einer missbräuchlichen Verwendung des JobGateways vor. In der Folge stellen wir Dir einige Fragen zu Deiner Ausbildung und vor allem wo Du Deine beruflichen Perspektiven siehst. Das sind alles freiwillige Angaben. Zur Gültigkeit Deines Profils fragen wir nach sehr wenigen „Pflichtangaben“. Dein Vor- und Nachname gehören dazu. Beim JobGateway können die Mitarbeiter von Unternehmen zunächst immer nur Dein anonymisiertes Profil sehen. Erst dann, wenn Du selbst auf eine Unternehmensanfrage reagierst, kannst Du diese Anonymität aufheben. Dann jedoch sollte der Mitarbeiter des Unternehmens auch Deinen Namen erfahren dürfen. Schließlich entscheidest Du, wer Dein Profil in nicht anonymisierter Weise sehen darf.

(2) Darüber hinaus müssen wir Dich auch darauf hinweisen, dass wir keinen Vertragstext speichern.

5. Verhaltensregeln bei Nutzung des JobGateways; Deaktivierung und Löschung Deines Profils

(1) Das JobGateway lebt von der beiderseitigen Interaktion der teilnehmenden Nutzer. Bitte reagiere daher in jedem Fall auf eine Unternehmensanfrage. Interessiert Dich das Angebot, kannst Du Deine Kontaktdaten freigeben und mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Interessiert Dich das Angebot nicht, erteile dem Unternehmen bitte eine Absage. Führe diese beiden Aktionen ausschließlich über die dafür vorgesehenen Funktionen innerhalb des JobGateways durch. Wenn Du in mehr als drei Fällen auf Unternehmensanfragen nicht reagiert hast, behalten wir uns das Recht vor, Dein Profil zu deaktivieren. Der Hintergrund dieser Regel ist, dass Unternehmensmitarbeiter sich die Zeit nehmen, sich mit Deinem anonymisierten Profil zu befassen und bei Dir zu bewerben. Es ist einfach sehr frustrierend, wenn man als Mitarbeiter des Unternehmens kein Feedback bekommt.

(2) Bitte aktualisiere Dein Profil regelmäßig. Mit einem aktuellen und vollständigen Profil hast Du deutlich bessere Chancen, dass sich Unternehmen bei Dir bewerben. Wir behalten uns das Recht vor, Dein Profil im JobGateway zu deaktivieren, wenn Du daran länger keine Aktualisierungen vorgenommen bzw. Dich länger nicht eingeloggt hast. Natürlich bekommst Du vor einer Deaktivierung eine Benachrichtigung via E-Mail von uns. Wenn Du Dich daraufhin wieder bei uns einloggst, bleibt Dein Profil auch weiterhin aktiv. Ist Dein Profil deaktiviert, können Unternehmensvertreter Dein anonymisiertes Profil nicht mehr finden.

(3) Falsche Angaben in Deinem Profil oder die Erstellung mehrerer Profile sind ausdrücklich untersagt und führen zur sofortigen Löschung des Profils.

(4) Falls Dein Profil deaktiviert sein sollte und Du es wieder aktivieren möchtest, genügt eine kurze E-Mail an das get in IT-Team. Wir werden dann überprüfen, warum Dein Profil deaktiviert worden ist. Ein Anspruch zur Reaktivierung Deines Profils besteht dabei aber nicht.

(5) Du kannst Dein Profil zu jedem Zeitpunkt vollständig auch selbst deaktivieren oder löschen. Bei einer Löschung Deines Profils bleiben keinerlei Daten gespeichert. Nur bei einer Deaktivierung des Profils bleibt Dein Profil weiterhin gespeichert. Unternehmen finden Dich jedoch nicht mehr in der Datenbank. Wenn Du zu einem späteren Zeitpunkt wieder offen für Unternehmensangebote bist, kannst Du Deinen Account erneut aktivieren – Dein Profil wird dann wieder für suchende Firmen sichtbar. Anders als bei der Deaktivierung kann die Löschung eines Profils nicht mehr rückgängig gemacht werden.

6. Inhalte

(1) Die auf den Internetseiten von get in IT zur Verfügung gestellten Inhalte sind sorgfältig erarbeitet. get in IT und Dritte übernehmen jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität sämtlicher Inhalte auf der Website oder für deren Geeignetheit für einen bestimmten Zweck.

(2) Die auf www.get-in-IT.deveröffentlichten Inhalte, insbesondere Informationen zu Unternehmen sowie Stellenangeboten und Hochschulen, werden von get in IT auf Basis allgemein zugänglicher und ggf. von den jeweiligen Unternehmen und Hochschulen zur Verfügung gestellter Informationen erstellt. Trotz sorgfältiger Überprüfung und Recherche übernimmt get in IT weder eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder uneingeschränkte rechtliche Zulässigkeit dieser Inhalte noch eine Haftung hierfür.

(3) get in IT leistet keinerlei Beratung im Hinblick auf die Wahl von Stellenangeboten oder die Art und Weise von Bewerbungen. Kommt es als Folge der Nutzung der Plattform von get in IT zwischen Dir und einem Unternehmen zu einem Vertragsschluss, ist get in IT daran nicht beteiligt.

7. Verfügbarkeit des Leistungsangebots

(1) get in IT behält sich vor, die auf ihren Internetseiten für Dich kostenfrei zur Verfügung gestellten Inhalte und Services jederzeit zu verändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Inhalte können jederzeit und ohne weitere Mitteilung von get in IT gelöscht werden.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Es ist nicht möglich Computerprogramme (Software) und Datenverarbeitungsanlagen (Hardware) vollkommen fehlerfrei zu entwickeln und zu betreiben und sämtliche Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Medium Internet auszuschließen. get in IT übernimmt weder eine Gewähr für die ununterbrochene Erreichbarkeit von www.get-in-IT.de noch für eine ununterbrochene Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit der bereitgestellten Services bzw. Tools. get in IT haftet nicht für Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots.

(3) Die Server von get in IT werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten an get in IT– gleich in welcher Form – übermittelt werden, empfehlen wir Dir, Sicherheitskopien zu fertigen.

8. Haftung

(1) get in IT haftet für Schäden, außer im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, nur, wenn und soweit get in IT, seinen gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet get in IT für jedes schuldhafte Verhalten ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von get in IT. Im Übrigen ist die Haftung von get in IT ausgeschlossen.

(2) Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch get in IT und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

(3) Eine Haftung für Folgen technischer Mängel, gleich welcher Art und aus welchem Grund, ist ausgeschlossen.

(4) get in IT übernimmt zudem keine Garantie für die Geeignetheit der angebotenen Services für Deine Zwecke.

9. Links auf andere Websites

(1)  Das Angebot von get in IT enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte get in IT keinen Einfluss hat. Deshalb kann get in IT für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird get in IT diese Inhalte umgehend entfernen.

(2) Falls Du mit den zur Verfügung gestellten Links auf andere Websites zugreifst, erfassen die Betreiber dieser Seiten möglicherweise Daten von Dir und verwenden diese Daten in Übereinstimmung mit ihren eigenen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die von unseren Richtlinien abweichen können.

(3) get in IT übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verpflichtungen, die im Zusammenhang mit der Benutzung dieser anderen Websites stehen.

10. Gewerbliche Schutzrechte

(1) Alle innerhalb des Internetangebots von www.get-in-IT.de genannten und durch get in IT oder ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

(2) Das Urheberrecht für veröffentlichte, von get in IT selbst erstellte Inhalte verbleibt allein bei get in IT. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, multimedialer Dokumente und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Einwilligung von get in IT nicht gestattet. Entsprechendes gilt gegenüber Dritten, soweit diese Urheberrechte an Inhalten der Website halten.

(3) Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten des Internetangebots von get in IT ist – mit Ausnahme des Cachens im Rahmen des Besuchs der Website – ohne deren ausdrückliche Einwilligung nicht gestattet. Eine automatisierte Abfrage der Website ist ohne ausdrückliche Einwilligung von get in IT in jeglicher Form unzulässig. Dies gilt nicht für allgemeine Suchmaschinen sowie für Jobsuchmaschinen.

11. Verwendung der gespeicherten Daten, Datenschutz

(1) Unser Ziel ist es, Dich über Unternehmen, und deren Stellenangebote sowie Hochschulen zu informieren. In diesem Zusammenhang kann die Angabe Deiner personenbezogenen Daten zwingend erforderlich sein, damit wir Deine Anfragen bearbeiten können, um Dir je nach Geeignetheit und Möglichkeit unsere Dienste anbieten zu können. Hierunter fällt zum Beispiel die Zusendung von Alert E-Mails oder Messenger-Nachrichten (bei gesonderter Auswahl dieser Option) oder die Hinterlegung Deines Profils, damit Unternehmen auf Basis Deines anonymisierten Profils auf Dich mit Stellenangeboten zukommen können.

(2) Bitte beachte, dass get in IT die gewünschten Dienste möglicherweise nicht ausführen kann, wenn Du zwingend erforderliche Daten nicht angibst.

(3) Weitere Hinweise hierzu und insbesondere zur Nutzung Deiner personenbezogenen Daten und insbesondere auch zu der Verwendung von Cookies kannst Du unserer Datenschutzerklärung (www.get-in-it.de/datenschutz)  entnehmen.

12. Beendigung des Nutzungsverhältnisses

Du kannst jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch Löschen des Accounts oder durch eine Kündigung zumindest in Textform (E-Mail genügt) gegenüber get in IT diese Nutzungsvereinbarung beenden. get in IT ist ebenfalls berechtigt, die Nutzungsvereinbarung jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Hierzu ist eine Kündigung zumindest in Textform (E-Mail genügt) gegenüber dem Nutzer zu erklären; bei dessen Nichterreichbarkeit genügt ein Löschen des Accounts.

Hinweis zur Alternativen Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

get in GmbH, Stand: 25. Mai 2018

 

Hinweis: Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmenskunden finden sich hier: https://www.get-in-IT.de/agb