Erfahren Sie, wie IT-Nachwuchskräfte ticken

Eine der größten Umfragen Europas unter angehenden IT-Fachkräften zeigt: IT-Talente ticken anders. Sie sind bei der Arbeitgeberwahl mobiler und flexibler als vermutet.

IT-Talente sind anders auf Karriere programmiert.

 

Die Studie “get started” geht in die zweite Runde: Auch 2016 hat get in IT zusammen mit der HTWK Leipzig über 1.000 IT-Nachwuchskräfte dazu befragt, worauf sie bei der Berufs- und Arbeitgeberwahl Wert legen.

Angehende IT-Experten haben ihre ganz eigenen Erwartungen an den Berufseinstieg und unterscheiden sich von ihren Altersgenossen in anderen Branchen. In diesem Jahr konnten wir unsere Erkenntnisse aus 2015 nachhaltig bestätigen - und neue Trends identifizieren.

Die Studienergebnisse geben Einblick in das Mindset der IT-Berufseinsteiger. Einige Ergebnisse im Überblick:

  • IT-Talente wünschen sich ein strukturiertes Onboarding und Orientieren sich bei der Arbeitgeberwahl vor allem am Fachbezug.
  • Der Arbeitsort hingegen hat im Vergleich zum Vorjahr an Bedeutung verloren.
  • IT-Nachwuchskräfte sind durchaus reisebereit, wenn es um eine Position geht, die sie fachlich weiterbringt – und auch ein Umzug kommt für einen signifikant großen Anteil der IT-Einsteiger in Frage.

Fordern Sie jetzt kostenfrei unser Whitepaper an und gewinnen Sie wertvolle
Insights für Ihr Personalmarketing!

Jetzt Studienergebnisse anfordern: