Simulation des zukünftigen Automobilmarktes mittels Monte-Carlo-Simulationen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Stuttgart

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • BWL
  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Stuttgart

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben vom Institut für Fahrzeugkonzepte
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Das Institut für Fahrzeugkonzepte entwickelt bereits seit 2007 Software zur Simulation von Fahrzeugmärkten. Diese Software soll nun von Grund auf neu gestaltet und neu implementiert werden. In unserem agilen Softwareentwicklungsprozess arbeiten wir mit führenden Automobilherstellern, Zulieferern und Unternehmensberatungen zusammen. Diese werden als potentielle zukünftige Nutzer in enger Zusammenarbeit mit uns ihr Feedback in unseren Entwicklungsprozess einfließen lassen.

Unser Ziel ist es eine Software zu gestalten, die die Arbeitsweisen in Strategieabteilungen und Unternehmensberatungen revolutioniert. Hochdetaillierte, auf großen Datenmengen basierende Simulationen sollen zeiteffizient und komfortabel durchgeführt werden. Dies erfordert die Ausführung komplexer Berechnungen und umfangreicher Datenoperationen innerhalb kürzester Zeit. Um eine flexible Anwendbarkeit der Software zu gewährleisten, soll diese möglichst generisch und durch den Nutzer erweiterbar gestaltet werden. Dazu nutzen wir Graphentheorie, funktionale und reaktive Programmierung, Parallelisierung und die Integration von Code zur Laufzeit. Die Software basiert auf Pythoon 3.6 in Kombination mit AutobahnPython und Pandas/Numba. Weitere Informationen zum Projekt sind auf www.vector21.de zu finden.

Gemeinsam mit unserem Softwareentwicklungsteam können Sie Ihren Aufgabenbereich nach Ihren Neigungen und Kompetenzen festlegen. In diesem Bereich verantworten Sie die Entwicklung Ihrer Lösung von der Konzeption bis zur finalen Implementierung.

Je nach Ihrer Studiensituation bieten wir Ihnen gerne ein Pflichtpraktikum oder eine Abschlussarbeit an. Selbstverständlich können Sie auch beides in unserem Hause absolvieren.

Ihre Qualifikation:

  • Studium im Bereich Informatik, mit sehr guten Leistungen auf diesem Gebiet
  • Erfahrung in Softwareentwicklung und –architektur
  • Python und den verwendeten Technologien sind von Vorteil.
  • Fähigkeit zur eigenständigen Einarbeitung in neue Bereiche und die Bereitschaft über den eigenen Tellerrand hinaus zu denken

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

42 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)