Auslegungsmethode für lokale Lasteinleitungen in Sandwichelementen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Braunschweig

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Mathematik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Braunschweig

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben vom Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Für gewichtskritische Sandwichstrukturen sind robuste Entwurfsmethoden für leichte, aber widerstandsfähige Verbindungen zwischen den Sandwichelementen von großer Bedeutung. Mit Hilfe analytisch geschlossener Methoden können schnell Ergebnisse für eine große Anzahl an Insertlasteinleitungen, wie sie in großen Sandwichstrukturen auftreten, erzeugt werden. Aktuelle Methoden liefern jedoch stark von experimentellen Resultaten abweichende Ergebnisse.

Aufgaben:

  • Literaturerecherche zu analytischen Formulierungen
  • Neuaufstellung einer Theorie erster oder höherer Ordnung, dies unter Einbezug der korrekten mechanischen Rand- und Übergangsbedingungenden aktueller Insertgeometrien, von Homogenisierungsansätzen für anisotrope Kernmaterialien, des Einflusses asymmetrischer Pottingformen und des Einflusses der Klebstoffschicht ("Potting") als zusätzliches Element
  • Validierung anhand der Ergebnisse aktueller Versuche
  • Programmierung einer Routine zur automatischen Dimensionierung von Insertlasteinleitungen
  • Schriftliche Dokumentation

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Grundstudium in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik oder Mathematik
  • Interesse an eigenverantwortlichem Arbeiten mit den Schwerpunkten: Analytische und numerische Mathematik, Mechanik und Programmierung von Lösungsroutinen
  • Grundkenntnisse in der Programmiersprache Python hilfreich
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Spaß an kniffeligen mathematischen Aufgaben!

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

42 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)