Alle Infos & Bewerbungstipps
Alle Jobs für den IT-Einstieg
Alle Arbeitgeber

Integration von Optimierungmethoden in den Raumfahrzeugentwurf

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Braunschweig

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Anwendungsentwicklung
  • Forschung & Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Mathematik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Braunschweig

Gut zu wissen

  • Ausgeschrieben von: Simulations- und Softwaretechnik
Stellenbeschreibung

Ihre Mission:

Die Mission der Einrichtung Simulations- und Softwaretechnik ist es, neuartige Wege in der Softwareentwicklung zu beschreiten, um unsere Ingenieurinnen und Ingenieure mit innovativen und neuen Softwarelösungen in ihrem Alltag zu unterstützen. Eine dieser Softwarelösungen heißt „Virtueller Satellit“. Sie unterstützt unsere Ingenieur/innen dabei, neue Systeme und Missionen von der ersten Idee über die Planung bis hin zum Bau und Betrieb Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir sind ein buntes, internationales Team, jeden Alters und bestehen unter Anderem aus Informatiker/innen, Ingenieur/innen und Mathematiker/innen. Wir stellen uns jeden Tag der Herausforderung, die digitale Revolution im Raumfahrtbereich voranzutreiben. Daran forschen wir gemeinsam und eröffnen uns und unseren Kolleginnen und Kollegen völlig neue Wege in der Software- und Raumfahrzeugentwicklung. Eine besondere Schwierigkeit besteht darin, unter verschiedenen Designvarianten eine möglichst optimale herauszufinden. Daher wollen wir unsere Software „Virtual Satellite“ erweitern und unsere Ingenieur/innen bei der Entscheidungsfindung, durch ein an ihre Anforderungen angepasstes Optimierungstool, unterstützen.

Im Rahmen dieser Arbeit umfassen Ihre Aufgaben:

  • Evaluation verschiedener Möglichkeiten der Integration von Optimierungen in eine Java-Anwendung, wie beispielsweise mit OptimJ oder dem JNI von SCIP
  • Implementierung eines entsprechenden Softwarepakets im Rahmen der Software „Virtueller Satellit“

Darauf aufbauend können je nach Vorkenntnissen, Ergebnissen des Praktikums und individuellen Forschungsinteressen verschiedene Fragestellungen in einer Bachelor- oder Masterarbeit betrachtet werden.

Wenn Sie Spaß an der Softwareentwicklung haben und Teil unseres Teams werden möchtest, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns hochmotivierte Student/innen, deren eigener Anspruch die Entwicklung qualitativ hochwertiger Software ist. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eigene Ideen mit einfließen zu lassen.

Ihre Qualifikation:

  • Sie studieren Mathematik, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang im Bachelor oder Master
  • Sie sind ein Experte sowohl im Bereich mathematischer Optimierung als auch in der Modellierung und Softwareentwicklung mit Java
  • Sie haben Erfahrungen mit Optimierungs- und Modellierungstools oder -bibliotheken, wie beispielsweise SCIP, ZIMPL, XTEXT oder OptimJ gemacht

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt bewerben

32 weitere Einstiegsprogramme von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)