Alle Infos & Bewerbungstipps
Alle Jobs für den IT-Einstieg
Alle Arbeitgeber

Referent (m/w) Risikocontrolling – Wirtschaftswissenschaftler / Wirtschaftsmathematiker – für den Bereich Konzern-Risikocontrolling

DZ BANK AG
Frankfurt am Main

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Risk / Compliance Management

Gewünschte Studienfächer

  • BWL
  • Mathematik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Frankfurt am Main

Gut zu wissen

  • Professionelle Betreuung und Weiterentwicklung von Prozessen zur Marktgerechtigkeitskontrolle
  • Absolute Routine im Umgang mit MS Excel, VBA und SQL erforderlich
  • Ausgeprägtes Präsentations-, Problemlösungs- und Verhandlungsgeschick notwendig
Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Professionelle Betreuung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen zur Marktgerechtigkeitskontrolle sowie von Validierungsprozessen für Fixings (EURIBOR, EONIA, Geno FX)
  • Fachkundige Entwicklung von qualitativen und quantitativen Kontrollmethoden
  • Mitwirkung im Rahmen von aufsichtsrechtlichen Projekten sowie DV-Projekten des Fachbereiches: Fach-/Testkonzepte, Business-Analysen, Tests, Abnahmen, Arbeitsablaufbeschreibungen
  • Zuverlässiges Durchführen von Validierungsprozessen – ex-ante und ex-post – für Geldmarktindices und Devisenfixings
  • Passgenaue Implementierung von Reportingprozessen und Reportingtools im Zuge des aufsichtsrechtlich geforderten Managementreportings
  • Qualifizierter Ansprechpartner für die in- und externe Revision sowie für Anfragen der EZB

Ihr Profil

  • Bachelor of Science (FS) im Studiengang Wirtschaftsinformatik bzw. ein erfolgreiches Studium der Wirtschaftswissenschaften und/oder Mathematik / Wirtschaftsmathematik – idealerweise mit quantitativ ausgerichteten Fachkenntnissen
  • Einschlägige Berufspraxis im Risikocontrolling, in der Handelsrevision, im Handel oder in einem handelsnahen Bereich bei einer Bank oder einem Beratungsunternehmen
  • Qualifiziertes Know-how in Bezug auf die aufsichtsrechtlichen Regelungen für das Risikocontrolling, insbesondere MaRisk und Benchmark-Regulierung
  • Absolute routiniert im Umgang mit MS Excel, VBA und SQL
  • Analytischer und konzeptioneller Weitblick
  • Ausgeprägtes Präsentations-, Problemlösungs- und Verhandlungsgeschick

Jetzt bewerben