Alle Infos & Bewerbungstipps
Alle Jobs für den IT-Einstieg
Alle Arbeitgeber

Software Engineer (m/w) – Machine Learning und/oder Artificial Intelligence

LUFTHANSA INDUSTRY SOLUTIONS
Hamburg + 1 weiterer Ort

Top
Programminfos

Schwerpunkte

  • Anwendungsentwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • BWL
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hamburg
  • Frankfurt am Main

Gut zu wissen

  • Beratung unserer Kunden im Zuge der Digitalen Transformation
  • Tiefgehende Kenntnisse im Software Engineering erforderlich
  • Uneingeschränkte Reisebereitschaft notwendig
Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Beratung unserer Kunden im Zuge der Digitalen Transformation von der Strategie bis hin zu deren Umsetzung; Unterstützung und Steuerung entsprechender Projekte, insb. im Bereich Machine Learning (ML) und Artificial Intelligence (AI)
  • Kombination existierender ML Frameworks (u. a. TensorFlow, Theano, Spark-basierte Frameworks wie spark.ml, etc.) und APIs (u .a. Machine Learning in AWS, IBM Watson) mit Eigenentwicklungen
  • Konzeption, Design und Implementation von ML/AI Systemen sowie Integration in die Backend-Systeme unserer Kunden (u. a. mit Technologien für Text- und Bildverstehen und Wissensrepräsentation)
  • Optimierung von Algorithmen und Data Pipelines, um Performance zu steigern (Verarbeitungszeit und -ressourcen, Vorhersagequalität)
  • Umsetzen von „Proof-of-Concept“-Studien mit starkem Fokus auf den Mehrwert für das Geschäft unserer Kunden und deren Implementation und Operationalisierung
  • Eigenständige Implementation von Algorithmen aus der Forschungsliteratur
  • Entwicklung neuer Ideen, um neue ML/AI Use Cases zu implementieren, die dem „State of the Art“ in der Industrie einen Schritt voraus sind
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung bzw. Scouting bezüglich Methoden und Tools, sowie aktive Wissensvermittlung (inkl. Besuch von Konferenzen)
  • Übernahme von (Teil-)Projektleitungsaufgaben

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes, fachbezogenes Hochschul-/Fachhochschulstudium der Betriebswirtschaft / Wirtschaftsinformatik / Informatik / Wirtschaftsingenieurwesen oder durch in langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Tiefgehende Kenntnisse im Software Engineering und Erfahrung als Entwickler (z. B. Enterprise Java, Scala, Webservices, Microservices, domainenspezifische Sprachen, Konzeption von Frameworks, Integration in existierende Backend-Systeme)
  • Sehr gute Kenntnisse von Methoden des ML (probabilistische Ansätze, Kernel-Methoden, Neuronale Netze und „Deep Learning“) und der AI außerhalb des ML (z. B. Suche, Planung, Wissensrepräsentation).
  • Nachgewiesene Praxiserfahrung beim Einsatz von ML/AI
  • Solide Kenntnisse von Algorithmen und Datenstrukturen (inkl. massiv parallele -aus dem HPC-, verteilte und probabilistische)
  • Erfahrungen mit GPU-Computing, Big Data-Technologien und/oder als „Full Stack“-Entwickler sind optional aber ein großes Plus
  • Hohes persönliches Interesse und Engagement zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Kenntnisse im Bereich der neuen Technologien
  • Ausgeprägte Kunden-­ und Dienstleistungsorientierung, sehr gute Kommunikations-/Präsentationsfähigkeiten auf allen Ebenen
  • Fähigkeit zur Planung, Strukturierung und Darstellung von komplexen Arbeitsabläufen
  • Schnelle Auffassungsgabe, objektives und sicheres Urteilsvermögen
  • Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Fließende Deutsch­ und Englischkenntnisse
  • Uneingeschränkte Reisebereitschaft

 

Jetzt bewerben

31 weitere Einstiegsprogramme der Lufthansa Industry Solutions GmbH & Co. KG