Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Nutzerinteraktion mit der digitalen Flugzeugdokumentation

Hamburg

company visual

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit, Promotion

Ihre Mission:

Die technische Dokumentation von Flugzeugen basiert auf veralteten Standards, die neuen Flugzeug-Technologien und den zur Verfügung stehenden Daten nicht gerecht werden. Um das volle Potenzial ausschöpfen zu können, bedarf es einer digitalen Dokumentation, die im Laufe des Betriebs aktualisiert wird und insbesondere im Rahmen der Instandhaltung durchgeführte Änderungen abbildet. Neben der Entwicklung der IT- und datenseitigen Abbildung der technischen Dokumentation bedarf es der Erforschung der Interaktion mit den verschiedenen Nutzergruppen, die die technische Dokumentation im Lebenszyklus des Flugzeugs nutzen, und der Gebrauchstauglichkeit der Mensch-Technik-Schnittstellen.

Ihre Aufgabe wird es sein, die Anforderungen der verschiedenen Nutzergruppen einer zukünftigen digitalen Dokumentation zu analysieren sowie die Anforderungen an eine technische Implementierung abzuleiten. Anhand dieser entwickeln Sie Konzepte für die Nutzung der digitalen Dokumentation durch unterschiedliche Nutzergruppen und die Aktualisierung der Dokumentation bei der Durchführung von manuellen Arbeiten während der Instandhaltung. Die Konzepte setzen Sie anhand zu definierender Anwendungsfälle prototypisch um und bewerten sie anhand von Nutzerstudien.

Im Rahmen des Projekts übernehmen Sie die folgenden Arbeitsinhalte:

  • Recherche und Bewertung aktueller und zukünftiger Dokumentationsstandards im Laufe des Lebenszyklus, der verschiedenen Stakeholder sowie des Stands der Technik der Interaktion mit (digitalen) technischen Dokumentationen
  • Analyse der Bedürfnisse und Anforderungen der unterschiedlichen Nutzergruppen an die digitale Flugzeugdokumentation und Ableitung der Anforderungen an die hard- und softwareseitige Implementierung
  • Entwicklung eines Konzepts für die Benutzerinteraktion mit der digitalen Flugzeugdokumentation entlang des Flugzeuglebenszyklus
  • prototypische Implementierung und Demonstration von Interaktionskonzepten für ausgewählte Anwendungsfälle
  • Planung und Durchführung von Nutzerbefragungen und -studien
  • Kommunikation der Ergebnisse in wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) im Bereich Informatik mit Schwerpunkt Mensch-Technik-Interaktion, Human Factors oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Mensch-Daten-Interaktion.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung von Nutzerbefragungen und -studien.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Implementierung von Software für die Mensch-Computer-Interaktion.
  • Sie bringen eine hohe Motivation und hohe Bereitschaft für interdisziplinäres Arbeiten mit sowie die persönliche Eignung zum Arbeiten in einem internationalen Team.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil141 IT-Jobs
Auszeichnungen