job I/O – Virtual Job Event: Triff IT-Arbeitgeber live am 20.06.2024 14:00 – 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 20.06.
Jetzt kostenlos anmelden!

Referent (m/w/d) Informationsrisikomanagement

Frankfurt am Main

Home-Office
IT-Security
Quality Assurance
Risk / Compliance Management (IT)

Risikoschutz, Vorsorge, Kunst, Oldtimer: Wir sind in den unterschiedlichsten Versicherungssparten top aufgestellt. Immer nah am Menschen, persönlich und digital. Unser Team führt Tradition und Moderne zusammen – mit höchster Servicequalität und am liebsten mit Ihnen als Verstärkung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – &Los.

Ihre Vorteile bei Helvetia

Betriebliche Altersvorsorge
Ihre voll arbeitgeberfinanzierte Absicherung für die Zukunft

Flexibles, mobiles Arbeiten
Flexible 38h-Woche, bis zu 60 % mobiles Arbeiten & Gleitzeitkonto

Urlaub
30 Tage Jahresurlaub, zusätzliche arbeitsfreie Tage (24.12. + 31.12.) & anlassbezogene Sonderurlaubstage

Top Verkehrsanbindung
Fahrtkostenzuschuss, verkehrsgünstige Lage & Fahrradparkplätze

Mitarbeiterkonditionen und -benefits
Jobrad/Fahrradleasing, Mitarbeiterrabatte & vieles mehr

Kantine in der Zentrale
Für Verschnaufpausen mit bester Verpflegung & kostenfreien Kaffeespezialitäten

Förderung & Weiterbildung
Ob Fach- oder Führungslaufbahn, wir fördern Ihre Weiterentwicklung

Gesundheit
Betriebssport und Bezuschussung von Gesundheitsmaßnahmen

Die Benefits können je nach Standort und Position variieren.

So unterstützt du uns

  • Als Referent (m/w/d) und 2nd-LoD-Funktion das qualitative Risikomanagement entwickeln, steuern und überwachen – mit Fokus auf operationelle Informations-, IT- und Cyber-Risiken
  • Die Angemessenheit und Wirksamkeit unseres internen Kontrollsystems mit dem Schwerpunkt IT- und IDV-Kontrollen prüfen
  • System- und Prozessprüfungen des Assurance-Testings passgenau planen und durchführen – hier ist dein analytischer Blick für Details gefragt
  • Verfahrensbeschreibungen zum Informationsrisikomanagement (inkl. Subprozesse) kontinuierlich pflegen und weiterentwickeln
  • Der Geschäftsleitung quartalsweise zum Status des Informationsrisikomanagements berichten und bei Fragen als zentrale Ansprechperson für Stakeholder agieren

Damit bereicherst du unser Team

  • Erfolgreiches Studium: Informatik / Wirtschaftsinformatik, idealerweise mit Bezug zur Informations- bzw. IT-Sicherheit oder zum Risikomanagement – alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufspraxis im Informations-, IT-Risiko-, Prozess- oder Audit-Management nach COSO, COBIT, ISO/IEC 27005, ISO/IEC 31000
  • Bestens vertraut mit den Prüfungsstandards bzw. Best Practices der IT-Revision
  • Idealerweise Zertifizierung in den Hauptaufgaben wie CRISC, CISSP, CISM oder CISA und erfahren in VAIT/BAIT
  • Sehr gutes Deutsch sowie Englisch in Wort und Schrift

Arbeitsort: Frankfurt am Main
Anstellungsart: Festanstellung
Karrierestatus: Berufserfahrene
Arbeitsmodell: Hybrides Arbeiten

Interessiert?

Machen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte beachten Sie, dass die in den Stellenportalen ggf. angezeigten Gehaltsschätzungen von der tatsächlichen Gehaltsspanne abweichen können.

Job-Infos
Berufsfelder
Risk / Compliance Management
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Helvetia Versicherungen
Profil4 IT-Jobs
IT-Gehälter
Was kann ich verdienen?
Gehalt ausrechnen