Landeshauptstadt Düsseldorf

Sachbearbeitung Informationsmanagement - GIS

Düsseldorf

Datenanalyse
GIS
JavaScript
Python
R
SPSS

+4

company visual

Die Abteilung Statistik und Stadtforschung im Amt für Statistik und Wahlen ist die zentrale Informationsquelle der Landeshauptstadt Düsseldorf für planungsrelevante Daten und Informationen. Sie erstellt verlässliche und aktuelle Statistiken, die als Grundlage für Planungsprozesse und zu Informationszwecken den politischen Gremien, der Verwaltung und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Im Rahmen dieser Ausschreibung nehmen wir laufend Bewerbungen entgegen und führen je nach Bewerbungseingang Auswahlverfahren durch.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbereitung von Datenbeständen und Präsentation von Ergebnissen in interaktiven Dashboards oder selbstentwickelten Tools
  • Entwicklung und Implementierung interaktiver Dashboards zum Zwecke der Datenpräsentation und -analyse, auch auf räumlicher Ebene
  • Erarbeitung und Implementierung von automatisierten Prozessen zum regelmäßigen Austausch sowie der Bereitstellung von statistischen und Befragungsdaten
  • Entwicklung von Schnittstellen zum Datenim- und export, sowie von Verfahren zum automatisierten Datenaustausch zwischen Datensammlungen
  • Konzeption und Aufbau neuer, teilweise georeferenzierter Datensammlungen sowie Erschließung, Plausibilisierung, Transformation und Analyse neuer, teilweise georeferenzierter Daten zum Import in statistische Datensammlungen
  • Entwicklung und Implementierung von Tools zur Erhebung/Erfassung von Daten und Entwicklung und Erstellung von Reports als regelmäßige Berichterstattung Konzeption, Aufbau sowie Verknüpfung von Datensammlungen zur Bereitstellung statistischer Daten.

Ihr Profil:

  • Bachelor of Science Fachrichtung Data Analyst, Geoinformatik, Statistik oder vergleichbarer Studienabschluss mit dem Schwerpunkt Datenanalyse- und management
  • anwendbare Kenntnisse im Bereich relationaler Datenbanksysteme und der Datenbanksprache SQL
  • Erfahrung in der Arbeit mit Programmiersprachen wie JavaScript, Python, VBA und R. sowie idealerweise Kenntnisse der Softwareprodukte IBM SPSS Data Collection, Teleform, FME Desktop, Tableau
  • Bereitschaft sich intensiv mit Dateninhalten und Handlungsfeldern der Kommunalstatistik zu beschäftigen
  • analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, gepaart mit einer strukturierten und systematischen Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir leben Vielfalt –
Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für einen telefonischen Erstkontakt steht Ihnen Norbert Jelonnek-Krah, Telefon 0211 89-93328, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist und Kontakt:

Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 12/02/01/24/01.

Ansprechpartnerin:
Stephanie Römer,
Telefon 0211 89-23788,
Moskauer Straße 25, Zimmer 3.29.

Job-Infos
Berufsfelder
Datenbankentwicklung/BI
Studienfächer
Informatik
Informatik (Andere)
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Landeshauptstadt Düsseldorf
Landeshauptstadt Düsseldorf
Profil2 IT-Jobs