Stadt Köln

Fachinformatiker*in (m/w/d) für Systemintegration und Prozesskoordination

Köln

Home-Office
Datenbanken
Dokumentation
Kommunikation
Projektmanagement
Quality Assurance
Softwareentwicklung

+1

company visual

Im Historischen Archiv mit Rheinischem Bildarchiv der Stadt Köln ist ab sofort eine Stelle als Fachinformatiker*in für Systemintegration und Prozesskoordination (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Das Historische Archiv der Stadt Köln ist eines der größten und bedeutendsten kommunalen Archive in Deutschland. Seine Bestände reichen zurück bis ins hohe Mittelalter und umfassen neben einer reichen städtischen Überlieferung auch die Bestände der Klöster und Stifte in Köln sowie mehr als 860 Nachlässe und Sammlungen. Seit dem Einsturz des Magazingebäudes am 3. März 2009 steht das Historische Archiv der Stadt Köln zudem vor der einzigartigen Aufgabe, die zerstreuten, verunordneten und häufig fragmentierten Bestände und Einzelobjekte im Umfang von 30 Regalkilometern zu erfassen, konservatorisch zu behandeln und (virtuell) zusammenzuführen. Diese Prozesse werden mithilfe speziell hierfür entwickelter und stets optimierter Software gesteuert. Nach Bezug des Neubaus am Eifelwall werden derzeit alle internen Prozesse im Hinblick auf die übergeordneten Amtsziele überprüft und harmonisiert. Am Ende steht eine durch definierte Führungs-, Kern- und unterstützende Prozesse gesamtheitliche und transparente Steuerung aller Aufgaben des Archivs, die die Behebung der Einsturzfolgen ebenso umfasst wie die Überlieferungsbildung, Konservierung und Nutzbarmachung von seither übernommenem Archivgut.

Ihr Profil

Vorausgesetzt wird:

Sie..

  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in einer der Aufgabenwahrnehmung dienlichen Fachrichtung (zum Beispiel der Informatik oder Wirtschaftsinformatik) oder
  • über nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im IT Bereich (zum Beispiel durch Berufserfahrung)

Hierüber sollten Sie verfügen:

Sie:

  • verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in der Geschäftsprozesssteuerung (unter anderem Modellieren, Dokumentation und Änderungsmanagement von Workflows und Arbeitsgängen, Erfahrung mit prozessgesteuerten Qualitätsmanagementsystemen)
  • beherrschen professionelle Kommunikations- und Präsentationstechniken sowie professionelle Methoden und Verfahren im Projektmanagement
  • bringen sichere IT-Kenntnisse im Bereich Datenbanken, SQL-Programmierung, Softwareentwicklung, Datenbankadministration sowie Kenntnisse der IT-Sicherheitsanforderungen nach ISO 27002 mit
  • verfügen über Reisebereitschaft innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (zum Beispiel Dienstreisen nach Berlin)
  • haben sehr gute und fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • haben Verhandlungs- und Organisationsgeschick und sind in hohem Maße teamfähig
  • verfügen über eine hohe Belastbarkeit und ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • verfügen über Genderkompetenz und Diversitätsüberzeugung

Wünschenswert ist:

Sie…

  • besitzen einen Führerschein der Klasse B

Ihre Aufgaben

Der Arbeitsbereich im Sachgebiet "Städtische Überlieferung seit 1815 und Grundsatzfragen" umfasst folgende Aufgaben.

Sie:

  • definieren und koordinieren alle archivinternen Prozesse und Workflows (sowohl wiederaufbaurelevante Prozesse als auch reguläre Führungs-, Kern- und unterstützende Prozesse)
  • bearbeiten die (Rück-) Abwicklung aller in Zusammenhang mit dem Regress infolge des Einsturzes umgesetzten Maßnahmen und ermitteln und prüfen die aus der so genannten Rückstellung in Anspruch genommenen bzw. zu nehmenden Summen für die einzelnen Arbeitsprozesse zur Behebung der Einsturzschäden
  • entwickeln Softwarestrategie(n) weiter, erstellen IT-Lastenhefte und planen Releases
  • übernehmen die Fachanwendungsbetreuung für die zentrale Software ACTApro Bergungserfassung und RDM (Restaurierungsdokumentationsmodul), analysieren Fehler, betreiben das Fehlermanagement, die regelmäßige Datenkontrolle und die Datenbereinigung,
  • koordinieren die Inbetriebnahmeprozesse und schulen regelmäßig circa 120 Anwender*innen unterschiedlicher Zielgruppen

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in Köln bei einer modernen Arbeitgeberin mit all den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden für Tarifbeschäftigte beziehungsweise 41 Stunden für Beamt*innen mit hoher Flexibilität im Rahmen der amtsspezifischen Möglichkeiten. Die Einstellung erfolgt unbefristet und ist sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit möglich.

Die Stelle ist bewertet nach Besoldungsgruppe A11 Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt LBesG NRW (Besoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen, ehemals gehobener Dienst) beziehungsweise nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD IKT).

Die Gehaltsspanne liegt in Entgeltgruppe 11 (TVöD-IKT) zurzeit zwischen 4.032,38 Euro (Erfahrungsstufe 1) und 5.975,19 Euro (Erfahrungsstufe 6).

Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt.

Darüber hinaus bieten wir als attraktive Arbeitgeberin:

  • eine attraktive Betriebsrente und regelmäßige Tariferhöhungen
  • zusätzlich zur tariflichen Jahressonderzahlung eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • interne Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • ein strukturiertes Onboarding
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zum Home Office und mobilem Arbeiten, gesunde Work-Life-Balance
  • Zukunftssicherheit auch in schwierigeren Zeiten
  • diverse Fortbildungen sowie 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebssport und Gesundheitsmanagement

Weitere Gründe, die für uns als Arbeitgeberin sprechen, finden Sie hier!

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse) bis zum 31. Mai 2024 unter der Kennziffer 315/24-05 MiKr an:

Stadt Köln - Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Fr. Dr. Krämer- Riedel

Eifelwall 5

50674 Köln

oder gerne per E-Mail an:

HistorischesArchiv.Bewerbungen@stadt-koeln.de

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
System Engineering / Admin
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Stadt Köln
Stadt Köln
Profil1 IT-Job
Auszeichnungen