Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Student/in (w/m/d) der Elektrotechnik, Informationstechnik o. ä.

Sankt Augustin

Datenanalyse
Dokumentation
Internet of Things (IoT)
company visual

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!

Für unser Institut für den Schutz terrestrischer Infrastrukturen am Standort Sankt Augustin suchen wir eine/n Student/in (w/m/d) der Elektrotechnik, Informationstechnik o. ä., Analyse und Dokumentation von IoT-Signalen für sichere verteilte Sensornetzwerke

Das erwartet Sie:

Für diese Abschlussarbeit am Institut für den Schutz terrestrischer Infrastrukturen (PI) werden Sie eine Vorauswahl von verschiedenen kommerziellen IoT-Produkten auf deren Eignung als zuverlässige Datenquellen für digitale Zwillinge untersuchen. Der Fokus der Arbeit liegt auf der detaillierten Vermessung und Dokumentation der Funksignale in der Zeit- und Frequenzdomäne um die Anfälligkeit solcher Sensoren gegen Angriffe und Manipulation bewerten zu können.

Das Thema bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, praktische Erfahrungen in einem hochaktuellen Forschungsbereich zu sammeln und wichtige Kompetenzen für die zukünftige berufliche Laufbahn zu entwickeln. Ihre Ergebnisse werden direkte Anwendungen in der Weiterentwicklung von Sicherheitstechnologien haben und zur Resilienz kritischer Infrastrukturen beitragen.

Aufgaben:

  • Vermessung der Funksignale verschiedener ausgewählter kommerzieller IoT-Produkte in Zeit- und Frequenzdomänen
  • Analyse der analogen Funksignale auf Auffälligkeiten bzw. einzigartige Muster z.B. zur Geräteerkennung
  • Dokumentation der Signalcharakteristika und Übertragungsmuster
  • Untersuchung der Sicherheitsaspekte bezüglich Störanfälligkeit (Jamming)

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik oder verwandte Studiengänge wünschenswert
  • idealerweise Interesse an Signalverarbeitung und Datenanalyse
  • selbstständige Arbeitsweise und gute Dokumentationsfähigkeiten von Vorteil
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse wünschenswert

Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Weitere Angaben:

  • Eintrittsdatum: sofort
  • Dauer: befristet auf 6 Monate
  • Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 05 TVöD.
  • Kennziffer: 94734
Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil100 IT-Jobs
Auszeichnungen