Bosch Gruppe

Werkstudent DevOps im Bereich Automotive Security Engineering (w/m/div.)

Bochum

Home-Office
C
CI/CD (Continuous Integration/Delivery)
DevOps
Docker
Elektrotechnik
Embedded Systems Development

+7

company visual

Einstieg als: Not Applicable

Arbeitszeit: Part-time

JobID: REF231827H

Unternehmensbeschreibung

Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ - daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.

Die ETAS GmbH freut sich auf deine Bewerbung!

Aufgaben

  • Während deiner Werkstudententätigkeit arbeitest du in unserem zentralen System Team direkt am Kern der Infrastruktur zur Entwicklung unserer Automotive Embedded Security Produkte mit.
  • Du unterstützt dabei im Aufbau und der Wartung unserer Systeme, sowie beim Support unserer Feature Teams.
  • Dabei liegt der Fokus stets darauf unsere Infrastruktur robuster, skalierbarer und nutzerfreundlicher zu machen.
  • Deine kreativen Ideen und Aufgaben sind dabei stets direkt im Produktiveinsatz und erleichtern einem großen Kollegenkreis ihren Arbeitsalltag.
  • Getreu dem DevOps Spirit bist du dabei nicht streng auf einen Bereich limitiert und deine Tätigkeit wird stellenweise das interne Tooling oder sogar den Produktcode umfassen.

Profil

  • Studium im Bereich Informatik, IT-Sicherheit, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrungen mit CI/CD-Tools wie beispielsweise Jenkins
  • Solide Kenntnisse in Skriptsprachen, wie z.B. Ruby, Groovy, oder Python
  • Verständnis und Interesse an Containerisierungstechnologien wie z.B. Docker
  • Grundkenntnisse in der Programmiersprache C
  • Kompetenz in Versionskontrollsystemen, z.B. Git
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Spaß an wechselnden Aufgaben
  • Freude an einer offener Kommunikation im Team
  • sehr gutes Deutsch und Englisch

Unsere Standort-Vorteile

  • Flexibles und mobiles Arbeiten
  • Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten
  • Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote
  • Vergünstigungen für Mitarbeiter
  • Freiräume für kreatives Arbeiten
  • Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen

Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.

Kontakt und Wissenswertes

Beginn: ab Oktober 2024 – früherer Startzeitpunkt nach Absprache möglich
Dauer: 6 Monate – 10h/Woche (Verlängerung nach Absprache möglich)

Voraussetzung für die Werkstudententätigkeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, Ihren aktuellen Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Vielfalt und Inklusion sind für uns keine Trends, sondern fest verankert in unserer Unternehmenskultur. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Du hast fachliche Fragen zum Job?

Felix Kaphengst (Fachabteilung)
+49 234 43870 268

Job-Infos
Berufsfelder
IT-Security
System Engineering / Admin
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Bosch Gruppe
Bosch Gruppe
Profil38 IT-Jobs