Softwareentwickler für Testsysteme (all genders)

München

Agile Methoden
ALM
C
Dokumentation
dSPACE
Hardware

+7

Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen - noch sparsamer, schadstoffärmer und leiser. Mit mehr als 12.000 Mitarbeiter:innen sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams als Softwareentwickler für Testsysteme (all genders) am Standort München

Kennziffer - FIE 578

MTU Aero Engines ist an einer Reihe von Triebwerksreglern für militärische Flugtriebwerke beteiligt. Für die Entwicklung, die Produktion und den Betrieb dieser Regler werden Testsysteme benötigt, die bei MTU, deren Kunden und Lieferanten sowie den Partnerfirmen in Europa genutzt werden. Die Testsysteme werden zumeist als Hardware-in-the-Loop-Systeme mit einer Simulation des jeweiligen Triebwerks betrieben.

Starke Aufgaben

  • Hardwarenahe Softwareentwicklung mit Echtzeitanforderungen als Teil der Entwicklung von HiL-Systemen für Triebwerksregler
  • Einsatz eines Prozesses nach V-Modell kombiniert mit agilen Methoden
  • Mitwirkung beim gesamten Lebenszyklus von Spezifikation und Entwurf über Implementierung bis zum Abnahmetest
  • Erstellung der begleitenden Dokumentation
  • Anforderungsanalyse inklusive technischer Abstimmung mit Lieferanten und Kunden
  • Entwurf der Architektur unter Beachtung der gegebenen Schnittstellen
  • Implementierung in Python, Matlab/Simulink oder C inklusive grafischer Benutzeroberflächen in Qt und PySide2
  • Definition der Tests, Implementierung automatisierter Tests, Überwachung von Testläufen und Analyse der Ergebnisse
  • Kontinuierliche Anpassung und Verbesserung bestehender Software
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Konfigurations- und Änderungsmanagements

Beste Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, ergänzt mit Berufserfahrung im Bereich Software-Entwicklung
  • Fundierte Programmierkenntnissen und Fachwissen in objektorientierter Software-Entwicklung (Python)
  • Kenntnisse auf dem Gebiet elektrischen Messens, Steuerns und Regelns (EMSR)
  • Erfahrung mit einem ALM-Tool wie Polarion und einem Konfigurationsmanagementtool wie Subversion
  • Erfahrung mit Echtzeitsystemen, etwa von dSPACE, NI, Speedgoat
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Selbständiges und problemorientiertes Arbeiten
  • Hohe Zuverlässigkeit, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausgezeichnetes Umfeld

Wir investieren mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot und maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Entwicklung aller Mitarbeiter:innen. Die MTU bietet eine Reihe von Zusatzleistungen, die ganz auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Mitarbeiter:innen abgestimmt sind: Eine zeitgerechte Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen oder der betriebsnahen Kindertagesstätte TurBienchen. Darüber hinaus engagiert sich die MTU im Bereich Gesundheit und Fitness z.B. durch unsere Kooperation mit EGYM Wellpass und Fahrrad-Leasing. Neueinsteiger:innen unterstützt die MTU individuell beim Umzug in den Großraum München.

Wir gestalten die Zukunft der Luftfahrt und verbinden Kulturen und Menschen miteinander. Die Vielfalt unterschiedlicher Ideen, Erfahrungen und Perspektiven unserer Mitarbeiter:innen sind entscheidend für unseren Erfolg. Als Arbeitgeber setzen wir uns daher für Diversity & Inclusion am Arbeitsplatz ein.

Job-Infos
Berufsfelder
Anwendungsentwicklung
Quality Assurance
Studienfächer
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
MTU Aero Engines
Profil3 IT-Jobs
IT-Gehälter
Was kann ich verdienen?
Gehalt ausrechnen