Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Entwicklung und Implementierung SW-Bibliothek für aerodynamische Datensätze

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Hamburg

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Anwendungsentwicklung
  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Informatik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hamburg

Fähigkeiten

  • Forschung
Stellenbeschreibung

Tätigkeit: Studentische Tätigkeit, Praktikum

Ihre Mission:

Das Institut für Systemarchitekturen in der Luftfahrt bildet die Luftfahrt als Gesamtsystem ab, angefangen vom Transportsystem über das Luftfahrzeug bis hin zur Produktion von Einzelkomponenten. Die Forschung zielt dabei auf neue Systemarchitekturen ab, d.h. das Zusammenwirken aller Elemente in diesem System der Systeme.
Ein Schlüsselelement in der gemeinsamen und disziplinübergreifenden Modellierung der Systemarchitekturen ist die Verwendung des zentralen Datenaustauschformats CPACS (Common Parametric Aircraft Configuration Schema, www.cpacs.de). Die Verwendung von CPACS und dessen Softwarebibliotheken reduziert die Anzahl der im Entwurfsprozess benötigten Schnittstellen und trägt zur Vermeidung von Konvertierungs- und Interpretationsfehlern zwischen den involvierten Disziplinen bei. Zudem formt CPACS eine solide Basis zur Kommunikation zwischen den im Entwurf involvierten Spezialisten mit oftmals sehr heterogenen Hintergründen.
Im Rahmen des Praktikums ist eine neue Softwarebibliothek zu entwickeln, mit der CPACS-Datensätze eingelesen und für aerodynamische Analysen im Flugzeugentwurf aufbereitet werden können. Hierzu zählen insbesondere Algorithmen zur Interpolation aerodynamischer Beiwerte und von Triebwerkskennfeldern sowie die Implementierung standardisierter Atmosphärendaten. Die zu entwickelnde Softwarebibliothek erweitert das Portfolio der CPACS unterstützenden Bibliotheken und stellt einen bedeutenden Schritt hin zur einheitlichen Interpretation der interdisziplinär ausgetauschten Daten dar.
Eine anschließende Bachelor- oder Masterarbeit ist möglich.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder Vergleichbares
  • grundlegende Programmierkenntnisse
  • eigenständige Arbeitsweise
  • Spaß am Programmieren
  • idealerweise Grundkenntnisse der Aerodynamik
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Softwarebibliotheken wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

47 weitere IT-Jobs bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)