job I/O – Virtual Job Event: Triff 20+ IT-Security-Arbeitgeber live am 30.06.2022 14:00 - 18:00. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job Event am 30.06. Jetzt kostenlos anmelden!
 

Alle Videos zum Special IT-Consulting

16 Videos on demand mit Expert:innenwissen und Insights vom IT-Trainee bis zum Professional

Von Jenny Tiesler

 

 

Am 12. Mai 2022 ging die job I/O, das Virtual Job Event von get in IT, in die nächste Runde. Dieses Mal mit einem Special rund um das IT-Consulting. Im Rahmen des vierstündigen Live-Programms berichteten Expert:innen aus der IT-Branche von ihren Erfahrungen aus dem Arbeitsleben und gaben Dir Tipps für Deinen Jobeinstieg. Im Live-Chat beantworteten die Speaker:innen Deine Fragen. Von der Smart City-Strategie über Cloud-native Consulting bis hin zu IT-Security – wir hatten ein komplett neues Live-Programm für Dich auf die Beine gestellt. In den unterschiedlichen Livestreams konntest Du einen Blick hinter die Kulissen der IT-Fachabteilungen werfen und hattest die Gelegenheit, spannende IT-Arbeitgeber kennenzulernen.

Sieh' Dir hier die Sessions der job I/O noch einmal in Ruhe an!

Mai 2022

Level up mit Cedric Mössner


Live-Coding Challenge mit Morpheus

Speaker

Cedric Mössner hat seinen Master-Abschluss in Informatik am Karlsruher Institut für Technologie gemacht. Inzwischen findet man über 2.000 Youtube-Tutorials zu Themen wie Machine Learning, IT Security und noch jede Menge mehr – alles rund um das Thema Informatik – auf seinem Youtube-Kanal "The Morpheus Tutorials". Zusätzlich ist Cedric Hochschuldozent unter anderem an der Zigurat Hochschule in Barcelona.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Bei Cedric wurde es zur Eröffnung der job I/O wieder interaktiv. In seinem Level up löste Cedric aka „Morpheus“ dieses Mal live die job I/O Coding Challenge. Wenn Du wissen willst, welcher Lösungsweg der beste ist, schau’ Dir seine Session an. Außerdem bekommst Du wertvolle Tipps, wie Du bei solchen Herausforderungen punkten kannst. Und Cedric verrät Dir, warum solche Coding Challenges auch für Vorstellungsgespräche wichtig sein können. And the winner is … Am Ende der Session gibt’s natürlich die Auflösung, wer die Coding Challenge gewonnen hat.


Inside Story mit Security Analyst Sven Bloch von dinext. AG

IT-Security: Arbeiten und Herausforderungen in einem Security Operation Center (SOC)

Speaker

Nach seinem Bachelor in Fitnessökonomie wechselte Sven Bloch die Branche und startete seine Karriere in der IT. Als Trainee begann er 2019 und arbeitete sich als Quereinsteiger in die Fachbereiche Cybersecurity, AD Management und Clienthärtung ein. Nach nur einem Jahr war Sven schon so tief in den Themen, dass er seit 2020 als Security-Consultant und -Analyst arbeitet. Nun betreut er neben seiner Arbeit im Security Operations Center (SOC) verschiedene Kund:innen als SPOC („Single Point of Contact“).

Unternehmen

Als Full-Service IT-Dienstleister berät die Dinext seit 2018 Kund:innen in den Bereichen SAP-Cloud ERP, SAP-Cloud HR, Business Intelligence und IT-Security. Mit über 70 Mitarbeitenden an vier Standorten entwickelt das Unternehmen seine Kund:innen interdisziplinär. 
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Im Cyber-Crime-Umfeld stößt Du immer wieder auf den Begriff des Security Operation Centers – oder kurz SOC. In seiner Session erfährst Du von IT-Security Analyst Sven, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Als Quereinsteiger gibt er Dir einen Einblick in die Zusammensetzung seiner Aufgabenbereiche und die Wichtigkeit eines SOC. Außerdem erfährst Du von ihm, warum er seinen Job als Fitnessökonom an den Nagel gehängt hat und in der IT durchstartete. 


Inside Story mit Hybrid Infrastructure Manager Patrick Glosowitz von elpix

Mein Einstieg ins IT-Consulting: Inside Story von Patrick

Speaker

Patrick Glosowitz ist über 15 Jahren in der IT zu Hause und hat schon die unterschiedlichsten Unternehmen und Kunden kennengelernt. Bei elpix leitet er den Fachbereich Hybrid Infrastructure. Gemeinsam mit seinem Team berät er Kund:innen zu den Themenschwerpunkten IT-Infrastruktur, Cloud Computing & Solution Design. Darüber hinaus gibt er auch Trainings im Bereich AWS und unterstützt junge IT-begeisterte Kollegen:innen in ihrer Entwicklung. Patrick brennt dafür, neue Technik, Menschen und Perspektiven kennenzulernen. Wenn er sich mal nicht mit Technik beschäftigt, ist er am liebsten mit seinem Camper unterwegs.

Unternehmen

Als Digitalisierungsbeschleuniger unterstützt elpix seit 2001 seine Kunden:innen in Projekten dabei, die Möglichkeiten von IT gewinnbringend und nachhaltig zu nutzen. Das Team aus rund 90 Mitarbeiter:innen konzipiert intelligente und kreative IT-Lösungen, auch für internationale Projekte und arbeitet dabei am liebsten agil.

Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Bist Du noch unsicher, ob IT-Consulting für Dich der richtige Job ist? Dann geht es Dir wie Patrick, bevor er zu seinem jetzigen Arbeitgeber elpix kam. Die Beratung hatte er für sich gar nicht als festen Step eingeplant. Bei elpix hat er den Job als Berater erst so richtig lieben gelernt. Auch, weil hier einiges etwas anders läuft, als bei anderen Beratungen. Wie Patrick den Einstieg erlebt hat, welche Tipps er an Einsteiger:innen hat und wie er Kund:innen gemeinsam mit seinem Team z.B. zur IT-Infrastruktur, zu Cloud Computing oder zum Solution Design berät, erzählt er Dir in seiner Session.


Deep Dive mit Geschäftsführer Claus Lorenz von Project Partners Management


Der Unternehmensberater 5.0

Speaker

Claus Lorenz ist Geschäftsführer der IT Beratung Project Partners Management und führt seit 25 Jahren Projekte. Sein Pragmatismus in Sachen Technik und deren Nutzen hilft ihm bei der erfolgreichen Umsetzung. Als Ingenieur und Alpinist zählen für ihn nur Ergebnisse, die messbar sind.

Unternehmen

Project Partners Management ist ein IT-Beratungsunternehmen mit Standorten in München und Hamburg. Die über 20 Mitarbeitenden digitalisieren gemeinsam mit ihren Kund:innen Geschäftsprozesse und übernehmen die Vorbereitung, die Implementierung und das Projektmanagement. Das Beratungsunternehmen ist spezialisiert auf die Abbildung der Prozesse in ERP Systemen – vorrangig SAP und angebundene Kund:innensysteme. 



Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Hättest Du gewusst, dass es schon vor ungefähr 130 Jahren die ersten Berater:innen gab? Du kannst Dir bestimmt vorstellen, dass sich in der Zwischenzeit einiges getan hat und die Anforderungen an Berater:innen stark im Wandel sind. In seinem Deep Dive macht Geschäftsführer Claus einen Ausflug in die Geschichte des spannenden Berufs. Wenn Du neugierig bist, wie zeitgemäße Beratung aussieht, welche Motivation Du mitbringen solltest, um Berater:in zu zu werden und zu bleiben, dann schau’ Dir Claus’ Session an. Außerdem gibt er Dir einen Einblick, wie sich die Beratung gerade ändert und was die Treiber dieser Veränderungen sind.


Inside Story mit Teamleiterin BI Solutions Simone Fochler von ITGAIN

Eigene Wünsche und Weiterentwicklung mit der ITGAIN als Arbeitgeber erleben

Speakerin

Simone Fochler hat ihre Karriere bei der ITGAIN 2015 im Bereich Software Engineering begonnen und ist nach ihrem Wechsel zum Bereich Data Insights als Teamleiterin BI Solutions tätig. Sie analysiert als Expertin die fachlichen, technischen und prozessualen Anforderungen für Kund:innen und entwickelt individuelle Lösungen im Bereich des Data Warehousing und Data Engineering. Außerdem unterstützt sie als Scrum Masterin, Produkt Ownerin und operative Ansprechpartnerin Unternehmen bei der erfolgreichen Durchführung und Umsetzung ihrer Projekte sowohl on Premises als auch in der Cloud.

Unternehmen

Über 130 Mitarbeiter:innen arbeiten bei dem Beratungs-und Softwareunternehmen ITGAIN daran, die die Anwendungen und Infrastrukturen ihrer Kund:innen zukunftsfähig und qualitätssicher zu machen. An 5 Standorten werden für Kund:innen aus den Branchen Handel, Banken und Versicherungen Individualsoftwarelösungen entwickelt. Neben Themen wie Cloud, Big Data, Sicherheit, modernen Architekturen und Managed Services setzt das Unternehmen bei der Umsetzung auf Methodik und Agilität.

Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

In der Inside Story von Simone gibt sie Dir einen Einblick, wie ihr Einstieg ins Consulting aussah. Bei ihrem Arbeitgeber IT-GAIN startete Simone zuerst im Bereich Software Engineering. Sie lernte verschiedene Bereiche des Unternehmens kennen, die bei ihr u.a. die Technik und die Cloud in den Fokus gerückt haben. Wie sie den Schritt von der Beraterin zur Teamleiterin BI Solutions schaffte und welche Herausforderungen sie auf dem Weg meisterte, erfährst Du in ihrer Session. Wenn Du wissen willst, von welchem selbst gewählten Standort sie heute auch als Scrum Masterin und Product Ownerin arbeitet, erfährst Du auch das in ihrer Inside Story.


Deep Dive mit Pentester & IT-Forensiker Dirk Reimers von Secunet

IT-Sicherheit – Was auf unserer "not-to-do"-Liste stehen sollte

Speaker

Dirk Reimers studierte Ende des 20. Jahrhunderts Informatik an der Uni-Hamburg und machte 1997 sein Diplom. Nach dem Studium arbeitete er am Computer Notfallteam des deutschen Forschungsnetzes (DFN) und hat dort das Thema Windows mit aufgebaut. 1998 startete er bei der secunet Security Networks AG und leitet dort inzwischen die Abteilung Pentest & Forensik, die er selbst mit aufgebaut hat. Immer wenn er neben seiner Tätigkeit als Abteilungs- und Projektleiter Zeit findet, führt er selbst noch Pentests durch.

Unternehmen

Als Dienstleistungsunternehmen für Sicherheit ist Secunet mit 700 Mitarbeitenden an 12 Standorten spezialisiert auf den Bereiche IIoT, Cloud und E-Health. Das Unternehmen bietet Kund:innen aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor Sicherheitslösungen, um bei ihren Digitalisierungsprojekten hohe Sicherheitsstandards einzuhalten. Secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.


Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Jeder kennt sie, die unvermeidbaren Listen: Von der Einkaufsliste über ToDo-Listen mit offenen Aufgaben bis zu Checklisten. Auf jeder Liste sind Punkte aufgeführt, die wir noch erledigen müssen. Aber auf welcher Liste stehen eigentlich die Dinge, die wir lieber nicht machen sollten? In seinem Deep Dive erfährst Du von Dirk, welche Schwachstellen sein Team von Pentester:innen in den letzten Jahre in Puncto IT-Sicherheit gefunden hat. Schau’ Dir die Session an, wenn Du wissen willst, welche Punkte auf dieser „Not-To-Do-Liste” der IT-Security ganz oben stehen.


Deep Dive mit Managerin Malgorzata Mochol von Bearing Point

Projekte in der Praxis: aus Alt mach Neu und von hunderten auf mehrere Dutzend…

Speakerin

Dr. Malgorzata Mochol (Managerin) arbeitet seit 2014 bei BearingPoint. Sie berät verschiedene Kund:innen des öffentlichen Sektors vor allem zu den Themen Dienste- und Anwendungskonsolidierung, -erneuerung und -modernisierung. Basierend auf über 15 Jahren praktischer IT-Erfahrung führt sie in diesem Umfeld zahlreiche Projekte unter der Anwendung sowohl der klassischen als auch agilen Vorgehensweisen.

Unternehmen

BearingPoint ist ein Beratungshaus mit dem Schwerpunkt auf Management- und Technologieberatung. Zu den Kund:innen des Unternehmens mit mehr als 4.600 Mitarbeitenden gehören führende Unternehmen und Organisationen.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

In vielen Unternehmen und Behörden werden noch unzählige Anwendungen benutzt, die längst nicht mehr up to date sind und eigentlich ersetzt werden sollten. Genau das ist der Job von Malgorzata. In ihrem Deep Dive erfährst Du von ihr, wie sie bei ihren Kund:innen die Anwendungslandschaften von hunderten auf mehrere dutzend Programme reduziert. In ihrer Session gibt sie Dir einen Einblick, mit welchen technischen und organisatorischen Herausforderungen sie bei dieser Modernisierung und Konsolidierung konfrontiert ist.


Deep Dive mit Manager Business Technology Platform von cbs Corporate Business Solutions

Uncovering the real cool shit – Insights of ML, IoT and Webdevelopment in SAP Projects

Speaker

Maximilian Krcmar machte eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, startete danach im Consulting eines SAP-Beratungsunternehmens. Sein Bachelorstudium im Studiengang IT-Management absolvierte er berufsbegleitend an der Euro-FH in Hamburg. Seit April 2021 ist er bei cbs und verantwortet in der Rolle des Managers Kund:innenprojekte.

Unternehmen

Die cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung mit Hauptstandort in Heidelberg treibt digitale End-to-End Geschäftsprozesslösungen bei internationalen Industrieunternehmen voran. Mit mehr als 3.000 internationalen Projekten und über 25 Jahren Erfahrung kennen die Berater:innen den Markt sehr gut. Über 800 Mitarbeiter:innen an 19 Standorten weltweit versorgen vom Mittelstand über Hidden Champions bis zum Großunternehmen Kund:innen mit SAP-Software und Cloud-Technologie.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

SAP & Innovation? Wahrscheinlich verwendest Du beide Begriffe selten in einem Satz. Warum sie eigentlich gut zusammen passen erfährst Du in Maximilians Deep Dive. Außerdem bekommst Du in seiner Session einen Einblick, wie sein Alltag als Manager in einem Beratungshaus aussieht. Maximilian schätzt an seiner Arbeit besonders die unterschiedlichen Themen und Schwerpunkte, mit denen er sich auseinandersetzt, um seine Kund:innen fachlich optimal zu beraten. So bleibt sein Job immer spannend und er lernt jede Menge dazu. Als Manager liegt bei ihm aber auch die Verantwortung für sein eigenes Team aus Berater:innen. Schau’ Dir seine Session an, wenn Du mehr über die spannende Arbeit im Management erfahren willst.


Deep Dive mit Senior IT-Consultant Thomas Fricke von msg

Moderne Software-Entwicklung im Public Sektor – Erfahrungen aus der Praxis

Speaker

Thomas Fricke ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, -architekt und Recruiter. Nach seinem Studium der Angewandten Informatik sammelte er erste Erfahrung im öffentlichen Bereich innerhalb eines EMRP-Projekts für die Physikalisch-Technische Bundesanstalt. Als Softwareentwickler und -architekt codete er bereits für mehrere große Automobilersteller, bevor er schließlich bei msg startete. Nach Ausflügen in die IT-Security hat er sich auf die Containerisierung und Cloud-native-Lösungen spezialisiert.

Unternehmen

msg systems ist Dienstleister für IT-Consulting, Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 9.000 Mitarbeiter:innen in 28 Ländern. In Deutschland hat msg 20 Standorte.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

Den Personalausweis beantragen oder sich ummelden – ein Traum, wenn man diese Dinge auch online erledigen könnte, statt eine Nummer zu ziehen und geduldig zu warten, oder? In vielen öffentlichen Bereichen existieren bis heute keine oder nur sehr eingeschränkte Web-Anwendungen für einfache Fachverfahren, wie z.B. die Ausstellung eines Personalausweises. Aber was ist der Grund dafür? In seinem Deep Dive erklärt Dir Thomas, welche Probleme es in öffentlichen Behörden gibt und wie mögliche Lösungsansätze aussehen könnten. In seiner Session erfährst Du, warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Umdenken und die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung ist.


Deep Dive mit Geschäftsführer Patrick Brauckmann von EITCO

Smart Cities – wie IT die moderne Verwaltung revolutioniert

Speaker

Als Geschäftsführer treibt Patrick Brauckmann die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung an. Neben einem professionellen Projektmanagement wird bei der EITCO auch die fachliche und persönliche Autorität von Projektmanager:innen und Berater:innen groß geschrieben.

Unternehmen

EITCO ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungsunternehmen mit 3 Standorten in Berlin, Bonn und Kiel. Über 165 Mitarbeitende arbeiten an individuellen Lösungen für die spezifischen Anforderungen der Kund:innen aus dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

Der digitale Wandel wird sich auch in den nächsten Jahren weiter beschleunigen. Gerade für Städte und Regionen steigt damit der Druck, die Verwaltung zu modernisieren und zu digitalisieren. Im Rahmen von „Smart Cities“-Strategien sind dabei IT-Expert:innen gefragt. In seinem Deep Dive nimmt Patrick Dich mit und zeigt Dir, wie er und sein Team das Machbare in Umsetzungskonzepte gießen und in der Folge auch in Projekten umsetzen. Erfahre in der Session von Patrick, wie Du als IT-Talent in einem Beratungshaus oder bei einem IT-Dienstleister dazu beitragen kannst, die Verwaltung ins digitale Zeitalter zu befördern.


Deep Dive mit Consultant Markus Bauer von Sopra Steria



IT Infrastruktur und ihre Folgen – vom Rechenzentrum bis zur Applikation

Speaker

Markus Bauer ist nicht nur leidenschaftlicher Strongman, seit 2017 ist er mit genauso großer Begeisterung in der IT-Infrastruktur unterwegs. Durch die Arbeit in verschiedenen Projekten bei Kund:innen der Inneren Sicherheit im öffentlichen Sektor hat er sich als IT-Infrastruktur-Experte im Bereich der Hardware und Virtualisierung gemausert. Zu seinen Hauptaufgaben gehört das Erstellen von System- und Netzwerkarchitekturen, der Einführung und Inbetriebnahme von neuer Hard- und Software sowie der Schulung von Kund:innen.

Unternehmen

Sopra Steria gehört mit 47.000 Mitarbeitenden in rund 30 Ländern zu den führenden europäischen Technologieunternehmen. Schwerpunkte sind die Geschäftsfelder Consulting, Digital Services und Softwareentwicklung.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

In seinem Deep Dive gibt Dir Markus einen Einblick in die Entwicklung der digitalen Technik. In den 80ern hätte wahrscheinlich niemand geglaubt, dass wir heute alle einen Mini-Computer, unsere Smartphones, mit uns herumtragen. Und die Technik entwickelt sich exponentiell immer schneller weiter. Auch das Tempo in der Entwicklung ist hoch und es ist wichtig für Software-Dienstleistungsunternehmen, mitzuhalten. In der Session zeigt Dir Markus, wie der Weg aussieht bis die Applikation bei Kund:innen eingesetzt werden kann. Vom Rechenzentrum über die CI/CD-Chain bis hin zur Inbetriebnahme ist der Weg nicht gerade kurz. Außerdem erfährst Du, was es eigentlich bedeutet, für Kund:innen eine Software bereitzustellen, die ständig gepflegt werden muss, damit sie immer auf dem neusten Stand ist.


Deep Dive mit Community Managerin Raluca Willwater von BASF

Cloud-native Consulting in BASF – mehr als nur IT Beratung

Speakerin

Raluca Willwater schloss 2007 an der Uni Mannheim ihr BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Finance und Controlling ab. Im Jahr 2014 machte sie zusätzlich den Abschluss zertifizierter Steinbeis Change Managerin. Seit 14 Jahren arbeitet Raluca bei BASF Digital Solutions GmbH im IT-Bereich und hat neben Budgetierung und Planung auch Offshoring-Projekte und andere organisatorische Veränderungen begleitet. Die letzten 4 Jahre ist sie als Community Managerin für Cloud im Team Cloud-native Consulting & Enablement tätig.

Unternehmen

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist ein börsennotierter Chemiekonzern. In über 90 Ländern ist der Konzern vertreten und betreibt 238 Produktionsstandorte. Mit einem Umsatz von über 78 Milliarden Euro 2021 ist die BASF der größte Chemiekonzern weltweit und hat 111.000 Kund:innen aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Von jedem Standort auf Anwendungen zugreifen, egal ob aus dem Home-Office oder dem Büro in Asien? Das ist für viele Unternehmen ein wichtiger Vorteil von cloud-basierter Software. In ihrem Deep Dive nimmt Raluca Dich mit in die Welt der Cloud-native Entwicklung. Diese Art der Entwicklung kombiniert Techniken wie DevOps und agile Methoden. Später können Unternehmen die fertigen Anwendungen von jedem Standort aus nutzen und wesentlich einfacher skalieren als bei On premise-Lösungen. Die cloud-basierte Softwareentwicklung mit ineinandergreifenden Microservices, Container, Cloud-Plattform, APIs bringt aber auch jede Menge Herausforderungen mit sich. Von Raluca erfährst Du in ihrer Session, wie sie die DevOps-Teams in ihrer Cloud-native-Journey fachlich, technologisch und organisatorisch berät, damit am Ende eine moderne, sichere und datenschutzkonforme Anwendung entsteht. 


Deep Dive mit Consultant Kerstin Kohn von Campana & Schott

Shaping the Digital Journey with our customer

Speakerin

Kerstin Kohn hat Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt studiert und startete nach ihrem Master 2020 bei ihrem Arbeitgeber Campana & Schott als Consultant durch. Als Beraterin etabliert sie bei Kund:innen neue Technologien. Ein wichtiger Teil ihres Jobs ist es außerdem, Prozesse und Strukturen zu analysieren und zu optimieren. Neben strategischen Aspekten spielt dabei also auch Change-Management eine essenzielle Rolle.

Unternehmen

Campana & Schott ist eine internationale Management- und Technologieberatung mit mehr als 400 Mitarbeiter:innen in Europa und den USA. Seit mehr als 25 Jahren berät das Unternehmen seine Kund:innen, darunter 32 der 40 DAX-Unternehmen, bei deren technologischen, organisatorischen oder unternehmerischen Transformationsvorhaben.
Experten für IT-Sicherheit sind gefragt. Dementsprechend hast Du in so gut wie allen Branchen die Chance als IT-Sicherheitsberater Fuß zu fassen. Gerade Banken, Behörden oder Großunternehmen verwalten riesige Mengen hochsensibler Daten.Diese gilt es zu schützen. Während Du bei größeren Unternehmen und Institutionen die Chance hast, dich auf ein bestimmtes Gebiet der IT-Sicherheit zu spezialisieren, agierst Du in mittelständischen oder kleineren Unternehmen eher als Generalist.

Über die Session

Wahrscheinlich hast Du in den letzten zwei Jahren auch öfter mal zwischen Home-Office und Büro gewechselt, je nach Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerten. Dieses Hin und Her stellt nicht nur die Mitarbeiter:innen vor große Herausforderungen. Auch die Unternehmen befinden sich im Spannungsverhältnis zwischen Home-Office, New und Hybrid Work und Onsite Work im Büro. Im Deep Dive von Kerstin erfahrt ihr, welche entscheidende Rolle inzwischen der digital Workplace für Mitarbeiter:innen und Unternehmen einnimmt. Möchtest Du wissen, wie der aussieht und wie sich ein typischer Projektablauf bei ihrem Arbeitgeber Campana & Schott gestaltet? Dann schau’ Dir Kerstins Session an. Sie gibt Dir einen Einblick, wie sie als Consultant die digitale Reise ihrer Kund:innen begleitet und wie es gelingt, neue Technologien langfristig im Unternehmen zu verankern.


Inside Story mit Tech Lead Andreas Brust von Devoteam

No Code. No Problem - Wie ein (j)Hipster mein Leben gerettet hat

Speaker

Andreas Brust studierte Informatik an der Hochschule Darmstadt. Nach seinem Masterabschluss 2010 mit Schwerpunkt Computergrafik, stieg er bei der Devoteam GmbH als Java Developer an. In den letzten 10 Jahren verantwortete er viele spannende Projekte aus den Bereichen Telekommunikation und Luftfahrt. Er beschäftigt sich mit Themen rund um Multi Cloud Microservice Architekturen,mit Schwerpunkt auf Cloud Platform unabhängige Technologien, inzwischen sogar als Tech Lead Multi Cloud Solutions.

Unternehmen

Devoteam ist ein internationales technologieungebundenes Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf digitaler Strategie, Plattformtechnologien, Cybersicherheit und Unternehmenstransformation. In 18 Ländern arbeiten über 8.000 Mitarbeitende daran, die digitalen Visionen ihrer Kund:innen Wirklichkeit werden zu lassen.

Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

Ein ganz normaler Tag bei Devoteam: 20 Minuten vor Feierabend kommt eine Kollegin um die Ecke und braucht eine schicke App für den nächsten Tag, um eine neue Kund:in zu beeindrucken. Nichts leichter als das… In seiner Inside Story erfährst Du von Andreas, warum er als Tech Lead in dieser Situation super entspannt bleibt. Er kann nämlich auf die Superpower von (j)Hipster zählen. Dieser Session soll gibt Dir Andreas außerdem Einblicke in die Arbeitskultur bei Devoteam.


Deep Dive mit Business Analyst Tobias Kaehen von Capgemini

Requirements Engineering als Kerndisziplin der Digitalisierungsberatung

Speaker

Nach seinem Studium der Produktionstechnik an der RWTH-Aachen begann Tobias Kaehnen seine berufliche Laufbahn als Unternehmensberater. Seitdem konnte er Erfahrungen als Projektleiter in nationalen und internationalen Projekten mit den Schwerpunkten Prozessoptimierung und Digitalisierung sammeln. Als Experte für Smart Factory Assessments hat er Kund:innen in China, Deutschland und Europa die vierte industrielle Revolution näher gebracht. Bei Capgemini ist Tobias derzeit als Managing Business Analyst tätig und führt für verschiedene Kund:innen Digitalisierungsprojekte von der Strategie bis zur Umsetzung durch.

Unternehmen

Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kund:innen bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattform.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

Als Requirements Engineer bist Du Anforderungs-Übersetzer:in, Reality-Checker und bringst eine große Portion Social Skills mit. In seinem Deep Dive erfährst Du von Tobias, warum das Spezifizieren und Verwalten von Anforderungen bei Digitalisierungsprojekten so essentiell ist. Wenn Du wissen möchtest, wie sein Arbeitsalltag als Unternehmensberater aussieht und wie er in spannenden internationalen Projekte im Bereich Smart Factory Assessment Kund:innen in China und Europa auf die vierte industrielle Revolution vorbereitet hat, schau’ Dir seine Session an.


Inside Story mit Business Developer Simon Weuthen von cronos

Cronos Unternehmensberatung – more than consulting

Speaker

Simon Weuthen absolvierte seinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein. Schon während seines Studiums sammelte er Praxiserfahrung als Werkstudent. 2017 startete er bei cronos als Berater und verantwortet heute als Business Development Manager Digitalisierungsprojekte in der Energiewirtschaft.

Unternehmen

Als Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 300 Mitarbeiter:innen berät cronos mittlerweile von sechs Standorten in Deutschland und Österreich aus. Im Mittelpunkt steht dabei die Digitalisierung von Prozessen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder für Versorgungsunternehmen. Neben langjähriger Erfahrung als fester Partner der SAP und mit ihren Produkten widmen sich die cronologen in der Entwicklung und Beratung auch Themen wie Robotic Process Automation, Process Mining, Blockchain und Machine Learning.


Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Über die Session

In seiner Inside Story erfährst Du von Simon, wie der Arbeitsalltag bei einem Consulting-Unternehmen, das auf SAP-Produkte spezialisiert ist, aussieht. Simon und sein Team unterstützen ihre Kund:innen aus der Versorgungsbranche darin, Prozesse zu digitalisieren und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Natürlich dürfen in dieser Branche Technologien wie Robotik und Process Automation nicht fehlen. Simon erklärt Dir aber auch, welche Rolle Process Mining, Blockchain und Machine Learning spielen. Wenn Du wissen willst, wie der Einstieg bei cronos aussieht und warum Du für den nicht zwingend einen IT-Abschluss brauchst, wirf einen Blick in Simons spannende Session.

Entdecke die job I/O – das virtuelle Live Event für IT-Talente

Sei beim nächsten Mal live dabei und erhalte spannende Einblicke in den Berufsalltags von IT-Profis. Egal ob Du gerade erst in Dein Berufsleben startest, oder schon IT Professional bist. Hol’ Dir spannende Insights und wirf einen Blick hinter die Kulissen der Unternehmen.

Die job I/O – das virtuelle Job Event für IT-Talente – ist kostenlos und Du kannst anonym teilnehmen. Wir veranstalten 2022 für Euch insgesamt 7 Live-Events mit wechselnden Specials! Freu Dich auf 4 Stunden Live-Programm vollgepackt mit 16 Sessions vom Deep Dive bis zur Inside Story.

Entdecke die job I/O – das virtuelle Job Event für IT-Talente: 

 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
!
Unternehmens- anfragen erhalten
C V
Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Kostenlos registrieren