Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Arvato Systems

7 IT-Jobs

Top
Unternehmensprofil

Ohne uns würde der Digitalisierung etwas fehlen und ohne visionäre Kollegen könnten wir das nicht täglich neu erfinden.

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mit mehr als 2.700 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten entwickeln wir als Team innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen die partnerschaftliche Unternehmenskultur, die State-of-the-Art-Technologie sowie das Spektrum an Herausforderungen bei uns im Unternehmen. Wir bieten viele Freiräume, um innovativ zu sein und Verantwortung zu übernehmen. Geboten werden langfristig anspruchsvolle Aufgaben sowie spannende (internationale) Projekte für deren Erfolg jeder einzelne entscheidend ist.

Lerne unsere Kollegen kennen

Die digitalen Zukunftsgestalter

"Wir kreieren digitale Erlebnisse in einer digitalen Welt." Die Medien- und Entertainment-Branche im digitalen Zeitalter wäre ohne Nic und seine Kollegen aus dem Bereich Medien bei Arvato Systems nicht dieselbe. Zum Beispiel ohne Dirk, der mit einer Mobile-Kampagne auf eine neue Fernsehserie aufmerksam gemacht hat. Und ohne Christian, der mit verschiedenen Prozessen und Tools erst eine professionelle Softwarelösung möglich macht. Und ohne Nic selbst, der als Director Business Solutions die Fäden in der Produktentwicklung, Implementierung und dem Support neuer Software-Lösungen zusammenhält.

Kaum eine Branche verändert sich so schnell wie die Medienbranche. Mit seiner Erfahrung und seinen innovativen Softwarelösungen hilft das Team Unternehmen und Medienhäusern auf der ganzen Welt, zum Digital Leader ihrer Branche zu werden - zum Beispiel im Bereich Broadcast und TV oder Musik, als auch im Bereich Games oder Verlagswesen.

"Wir begleiten unsere Kunden bei der Digitalen Transformation von der Beratung bis zur Integration von neuen IT-Technologien und schaffen begeisternde Nutzererlebnisse. Das nennen wir 'Connecting Content & People'", erklärt Nic. "Ein Beispiel: Wir entwickeln innovative Softwarelösungen, die Fernsehsendern ermöglichen, immer ausreichend neues Videomaterial in ihrem System vorliegen zu haben - alles völlig digital und automatisiert."

Projektmanager, Designer, Programmierer, Softwarearchitekten und andere Spezialisten arbeiten im Team zusammen, um Projekte und Produkte zu realisieren. "Wir beschäftigen uns jeden Tag mit neuen Themen und sehr komplexen Problemen. Umso schöner ist es, wenn sich alle Puzzleteile nach und nach zusammenfügen und am Ende alles so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben.", erzählt Christian.

Die Energiewende-Voranbringer

"Wir können sehr offen miteinander diskutieren, jeder verträgt Kritik und jeder Einzelne von uns kann seine Ideen einbringen. Das macht für mich die Stärke meines Teams aus.", sagt Hartmut, der als Business Development Manager im Bereich Utilities arbeitet.

Der Bereich hat sich auf die Betreuung von Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft, Entsorgung und Verkehrsinfrastruktur spezialisiert. "Wir unterstützen mit modernsten IT-Lösungen die Digitale Transformation unserer Kunden - von der Strategie- und Prozessberatung über Cloud-Lösungen bis zu IT- und Infrastrukturservices.", erklärt Hartmut.

Nicht nur inhaltlich, auch personell ist der Bereich sehr breit aufgestellt. Neben dem Business Development gibt es eine eigene IT-Entwicklung, in der eine neue Software entwickelt wird. Andere Kollegen arbeiten im Servicebereich und beantworten die Fragen der Kunden oder sorgen für die Behebung von Fehlern.

Darüber hinaus gibt es noch die Consultants, die die Kunden bei der Bewältigung der Energiewende und Digitalen Transformation beraten - zum Beispiel Daniel, der 2012 bei Arvato Systems als Management Consultant eingestiegen ist. Ihm gefällt besonders die Arbeitsatmosphäre in seinem Team: "Das Tolle an meinen Kollegen ist, dass sie immer für mich da sind, wenn ich sie brauche. Das ist vor allem in großen Projekten wichtig, wenn man wenig Zeit hat oder alleine nicht mehr weiterkommt."

Auch von der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit mit Kollegen ganz unterschiedlicher Disziplinen profitiert er sehr: "Man entwickelt sich hier sehr schnell weiter - auch über die Branchenexpertise hinaus." Eingestiegen ist er bei Arvato Systems, weil das Gesamtpaket für ihn stimmt. "Der große Vorteil ist für mich, dass ich hier zwar einerseits die Sicherheit und Möglichkeiten eines großen Konzerns habe, aber dennoch sehr selbstbestimmt arbeiten kann und große Gestaltungsfreiräume habe."

Die Online-Shopping-Optimierer

"Ich bin vor zweieinhalb Jahren bei Arvato Systems gestartet, weil der Job für mich genau gepasst hat. Außerdem habe ich hier viele Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiheiten - ich kann mir meinen Arbeitsplatz quasi selbst gestalten.", sagt Chris, der bei Arvato Systems als Manager Hybris Development im Bereich Commerce arbeitet.

Der Bereich unterstützt Kunden aus dem Handel, der Konsumgüter- und der Pharmabranche mit modernsten IT-Lösungen rund um Themen wie Enterprise Management, E-Commerce, SCM & Logistics, Track & Trace und Finanzen. Chris ist die Schnittstelle zum Kunden und strukturiert deren Wünsche und Anforderungen. "Mit unserer Expertise für Märkte und Vertriebskanäle helfen wir Unternehmen, die Herausforderungen der Digitalen Transformation zu meistern und ihren Kunden ein stimmiges Einkaufserlebnis bieten zu können."

Bei den vielfältigen Anforderungen kann der 50-jährige immer auf seine Kollegen zählen: "Nur gemeinsam mit meinem Team kann ich die Probleme lösen, die von den Kunden an mich herangetragen werden. Damit das klappt, muss ich mich darum kümmern, dass alle Entwickler im Team ihren Fähigkeiten entsprechend eingesetzt werden, genügend Zeit für ihre Aufgaben haben und natürlich auch, dass sie Spaß bei der Arbeit haben."

Seine Kollegin Silvia ist schon seit über zehn Jahren bei Arvato. Vor ihrem Einstieg bei Arvato Systems 2010 als SAP Consultant war sie im IT-Bereich der Logistiksparte Arvato SCM tätig. Wichtig ist der 31-Jährigen der Zusammenhalt unter den Kollegen: "Hier gibt es viele erfahrene Mitarbeiter, von dene man lernen kann. Und das Wichtigste: Sie helfen mir immer gerne weiter oder zeigen mir Neues, so dass man hier sehr schnell viel Wissen aufbauen kann."

Auch sie selbst gibt gerne ihre Erfahrung weiter - denn neben ihrer Tätigkeit als SAP-Consultant und Entwicklerin ist sie auch Ausbilderin bei Arvato Systems. Besonders gut gefällt ihr, dass sie sich nicht auf einen Bereich spezialisieren muss: "Das sorgt für ein breites, überfreifendes Wissen!" Und als Wochenendpendlerin schätzt sie die Flexibilität, die ihr Vertrauenarbeitszeit und Homeoffice-Mäglichkeiten bieten.

Die Datenbeschützer

„An Arvato Systems ist das Besondere, dass wir auf der einen Seite den größten europäischen Medienkonzern – Bertelsmann – als Kunden haben, auf der anderen Seite aber auch externe Kunden aus ganz unterschiedlichen Industriezweigen. Das ist ein wirklich spannender Mix, der meinen Kollegen und mir viele Möglichkeiten bietet“, sagt Jesko, Senior Manager Data Center Services bei Arvato Systems. Das Team bietet den Kunden durch seine Arbeit passgenaue und verlässliche Infrastruktur- und Applikationslösungen und unterstützt deren Digitale Transformation. Zudem betreibt Arvato Systems mehrere Rechenzentren in Deutschland.

Aufgrund der Vielfalt der Services sind die einzelnen Teammitglieder in unterschiedlichsten Bereichen tätig – vom Storage Backup über die Applikations-Betreuung bis hin zur Installation von Betriebssystemen auf den Servern. „An meinen Kollegen mag ich ganz besonders, dass sie sich sehr in ihre Arbeit reinhängen, weil das genau ihr Ding ist. Man merkt, sie stehen dahinter und sie fühlen sich verantwortlich für die Services, die wir für unsere Kunden erbringen“, erklärt Jesko. „Mir gefällt, dass bei uns im Team eine ganz offene Kommunikation stattfindet. Dass wir kollegial zusammenarbeiten, aber auch, dass wir Probleme offen ansprechen und gemeinsam eine Lösung finden.“

Er selbst versucht immer, möglich nah dran zu sein - an seinem Team, aber auch an den Themen, die seine Kollegen bewegen. "Wenn man wie ich für so einen großen Bereich verantwortlich ist, ist die Gefahr relativ groß, dass man sich den ganzen Tag nur mit Papierkram und Organisation beschäftigt. Für mich ist es aber ganz wichtig, dass ich noch täglich Kontakt mit dem Rechenzentrum und der Infrastruktur habe, für die ich verantwortlich bin."

Ganz nah dran ist auch sein Kollege Marco – als Consultant Information Security bei Arvato Systems. Er stieg 2009 als dualer Student bei Bertelsmann ein und wechselte anschließend in seine heutige Position. Während des Studiums entdeckte er sein Interesse an der IT-Security: „Meinen Arbeitsbereich mag ich, weil es nie langweilig wird. Es gibt jeden Tag neue Informationen zum Datenschutz, aber auch neue Sicherheitslücken, vor denen wir die Daten unserer Kunden schützen müssen. Das Feld ändert sich so schnell, dass es einfach immer spannend bleibt.“ Zudem schätzt der 26-Jährige, dass er mit seiner Arbeit viel bewirken kann: „Hier werden gute Ideen umgesetzt. Mit unserer Arbeit tragen wir neue Ansätze und Innovationen ins Unternehmen hinein und man sieht schon bald den Fortschritt – zum Beispiel, dass Prozesse sicherer werden.“

Unsere WELCOME DAYS

Es ist uns wichtig, dass Du dich schnell zurecht findest und einen Eindruck davon gewinnst, wer wir sind. Darum laden wir Dich zu Beginn Deiner Tätigkeit zur Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter ein. Hier lernst Du die verschiedenen Markteinheiten und Stabsbereiche kennen. Bei unseren WELCOME DAYS stehen Orientierung, Information, Networking und Kennenlernen von Führungskräften im Vordergrund.

Deine fachliche Weiterbildung

Das richtige Wissen ist gerade in unserer Branche von enormer Bedeutung. Unsere Mitarbeiter profitieren von diversen Soft-Skill-Training wie z.B. Kommunikation, Präsentation, Konfliktmanagement oder Zeitmanagement. Überdies bieten wir interne Projektmanagement-Zertifizierungen nach IPMA (International Project Management Association) an. Auch für erfahrene Führungskräfte veranstalten wir unterschiedliche Formate und Events, die auch die Möglichkeit des Austausches bieten.

Als Mitarbeiter von Arvato Systems gehörst Du zu einem starken Verbund - auch, was Deine eigene Entwicklung betrifft! Bertelsmann bietet allen unseren Mitarbeitern mit der Bertelsmann University zahlreiche Möglichkeiten um ihre fachlichen, kommunikativen oder sozialen Kompetenzen weiter auszubauen. Dazu kooperiert Bertelsmann mit namhaften Seminaranbietern, Universitäten und Business Schools.

7 IT-Jobs bei Arvato Systems