Bundesnachrichtendienst BND

4 Einstiegsprogramme

Top
Unternehmensprofil

Der Bundesnachrichtendienst – einzigartig, vielseitig, geheim

Dieser Slogan beschreibt am besten die Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND). Spätestens seit den Anschlägen in Paris ist jedem wieder bewusst, dass Nachrichtendienste rechtzeitig an Informationen über außen- und sicherheitspolitisch relevante Sachverhalte kommen müssen, um ihrem Auftrag gerecht zu werden. Kein ausländischer Terrorist beteiligt die Sicherheitsbehörden an seiner Anschlagsplanung. Kein Menschenhändler veröffentlicht Schmugglerrouten. Keine Überweisung trägt den Titel „Money Laundering“. Erkenntnisse über solche, die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährdende Machenschaften lassen sich oft nur mit nachrichtendienstlichen Mitteln gewinnen, ein wesentliches Mittel ist die Technische Aufklärung. Hierfür, wie auch zur effektiven Unterstützung des gesamten Prozesses der Informationsverarbeitung bedarf es einer leistungsfähigen und zugleich sicheren IT-Infrastruktur sowie spezifischer IT-Verfahren. Daher sucht der BND speziell in den technischen Bereichen vielfältig qualifizierte Nachwuchskräfte.

IT im BND

Der BND bietet IT-Fachkräften vielfältige und nicht alltägliche Aufgabengebiete. Sei es in der Signalerfassung und -übertragung, der Entzifferung, der Selektion und Filterung von großen Datenmengen, dem Bereich Cyber-Defence, Software Reverse Engineering, der Anwendungsentwicklung, der Bereitstellung moderner IT-Infrastruktur (Server- und Clientsysteme, Netzwerke, Datenhaltungssysteme), dem IT-Betrieb, der IT-Sicherheit oder dem technischen Projektmanagement.

Karriere im BND

Du bist Student oder Absolvent (m/w) der Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik oder anderer mathematisch-technisch geprägter Studiengänge? Du sprichst Java, R oder Python? Algorithmen und Datenstrukturen jagen dir keinen Schrecken ein? Teamwork und Qualität werden bei dir groß geschrieben? Datenvisualisierung und die Gestaltung von Web-Auftritten mit Javascript liegen dir im Blut? Du hälst Spark, Cassandra und Kibana nicht für Comic-Helden? Du verkraftest einen Sprint in drei Wochen? Home-Office ist für dich nicht lebenswichtig? Du bist deutscher Staatsbürger/in? Dann bewirb dich und unterstütze uns bei der Bewältigung unseres Auftrages.

Wir garantieren spannende fachliche und technische Herausforderungen in einem der größten Technikprogramme der öffentlichen Verwaltung. Wir bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, gute Fort- und Weiterbildung, einen sicheren Arbeitsplatz, ein faires Einstiegsgehalt und die Möglichkeit der Verbeamtung.

Studium im BND

Das Bachelorstudium Technische Informatik und Kommunikationstechnik (Applied Computer and Communication Technology) hat das Ziel anhand praxisorientierter Lehre eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln, die zu einer Berufstätigkeit als Elektroingenieur/-in befähigt.

Das Bachelor-Studium zeichnet sich durch eine Vielzahl vorlesungsbegleitender Praktika aus. Dabei sind Fachpraktika von insgesamt 20 Wochen in elektro- bzw. informationstechnischen Betrieben zu absolvieren.

Im 1. Studienjahr steht die Grundlagenausbildung in den Fächern Mathematik, Elektrotechnik, Physik, Messtechnik und Informatik im Vordergrund.

Im 2. Studienjahr folgt die Auswahl aus den beiden Studienschwerpunkten ACT – Applied Computer Technology (Technische Informatik) oder CT – Communication Technology (Kommunikationstechnik).

Studierende beider Studienrichtungen besuchen ab dem 2. Studienjahr gemeinsam die Lehrveranstaltungen Embedded Systems, Digitaltechnik, Digitale Signalverarbeitung und Regelungstechnik. Aus insgesamt sieben technischen Wahlpflichtveranstaltungen wählen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Daneben werden betriebswirtschaftliche und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt.

Im Studium ist eine eigenständige Projektarbeit vorgesehen, die als Referat ausgearbeitet und vorgetragen wird. Das Studium schließt mit der 3 Monate umfassenden Bachelor-Arbeit.

4 Einstiegsprogramme des Bundesnachrichtendienst BND