Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

CENIT AG

41 Jobs

Top
Unternehmensprofil

CENIT UND ICH? WARUM NICHT?

Es hat ganz klein angefangen – mit einem Pixel. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde die Welt immer vernetzter, komplexer. Wer den Anschluss nicht verpassen will, muss sich früher oder später damit auseinandersetzen. Genau das ist der Punkt, an dem wir als IT-Experten an die Seite unserer Kunden treten und sie als Partner durch die digitale Transformation begleiten. Dafür integrieren wir neue technologische Möglichkeiten in bestehende Geschäftsmodelle oder formen diese um. Wir gehen gemeinsam von der Strategieberatung über die Planung bis zur operativen Umsetzung und Inbetriebnahme der IT-Lösungen.

Was macht CENIT?

Die Herausforderung ist es, ein Netzwerk zu schaffen, das sowohl standort- als auch unternehmensübergreifend effizient funktioniert. Um an dieses Ziel zu kommen, werden Prozesse agil angepasst und heterogene Systemlandschaften schnell und schlank zum Teil der Unternehmensplattform. Das Ergebnis sind flexible Geschäftsprozesse, daraus abgeleitet eine kundenorientierte Organisation und integrierte, prozessorientierte Anwendungen mit redundanzfreien Daten.

CENIT Transformation

Als Software- und Prozessberatungshaus kommen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zu uns, um ihre Prozesse zu optimieren. Wir nehmen unsere Kunden an die Hand und durchleben mit ihnen gemeinsam ihre eigene digitale Transformation. Dabei stehen wir ihnen von Anfang an zur Seite und begleiten sie von der Planung, über die Durchführung und Optimierung bis hin zum Service. Gemeinsam finden wir auf diese Weise immer die passenden Lösungen.

Was sagen unsere Mitarbeiter?

Junior Consultant SAP PLM

„Es ist tatsächlich so, dass man immer wieder vor Herausforderungen gestellt wird, wenn es um die Umsetzung der Anwendungen geht und irgendwelche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen, die im Vorhinein nicht bedacht wurden. Wenn aber der Kunde am Ende zufrieden ist, ist das ein cooler Moment.“ Christian Behret arbeitet als Junior Consultant SAP PLM bei der CENIT AG. Was er seinem jüngeren Ich raten würde? „Such dir eine Aufgabe, die dir Spaß macht und wo du dir vorstellen kannst, auch später einmal in diesem Bereich zu arbeiten.“

Junior Consultant Digital Factory Solutions

„Wenn man sieht, dass Forschungstätigkeiten in die bestehende Software eingebunden werden oder wenn man sieht, dass Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt werden und man positives Feedback vom Kunden zu seiner Arbeit bekommt.“ Das ist für Daniel Jäger das Coolste an seinem Job als Junior Consultant im Bereich Digital Factory Solutions bei der CENIT AG. Was er seinem 14-jährigen Ich raten würde? „Man soll das machen, was einem Spaß macht und wo das Interesse und die Neugierde geweckt werden. Weil nur dann ist man gut in dem was man tut.“

Software Developer Digital Factory Solutions

„Der schönste Moment ist, wenn man direkt vom Kunden das Feedback bekommt, dass alles geklappt hat und dass der Kunde die Software so benutzen kann, wie er das gerne hätte.“ Andreas Müller ist als Software Developer im Bereich Digital Factory Solutions bei der CENIT AG tätig. „Ich entwickle an der Fastsuite Edition 2, einer Software zur Simulation von Fertigungsprozessen. Dabei bekomme ich die Aufgaben hier im Büro von meinem Teamleiter gestellt, wobei die Anforderungen selber von unserem Produktmanager kommen.“

Consultant Industries and Innovation

„Man kann wirklich sehen, wie etwas entsteht. Ich könnte so einem Roboter einfach stundenlang dabei zusehen, wie er immer wieder das gleiche macht, da das für mich so faszinierend ist. Im Hintergrund ist das so komplex und das macht es unglaublich spannend.“ Marc Brandner ist als Consultant Industries and Innovation bei der CENIT AG tätig. Was er als Ratschlag mit auf den Weg gibt? „Man sollte sich als allererstes auf die Herausforderung konzentrieren, die einen morgens motiviert aufzustehen.“

Und was macht CENIT zum Top Arbeitgeber?

CENIT besteht aus rund 800 Mitarbeitern, die in acht verschiedenen Ländern an 25 verschiedenen Standorten arbeiten. Respekt und Vertrauen spielen für uns bei der Teamarbeit eine besonders wichtige Rolle – intern, mit unseren Partnern und mit unseren Kunden. Und um jeden CENITler voranzubringen, bieten wir individuelle Weiterbildung, Förderung und spannende Projekte für unsere Mitarbeiter an. Da wir wissen, dass unsere Belegschaft den Wert der CENIT ausmacht, wollen wir, dass es ihnen gut geht.

„Uns als Arbeitgeber ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der CENIT wohl und motiviert fühlen. Der freundliche und partnerschaftliche Umgang untereinander ist meiner Meinung nach der Grundstein für ein erfolgreiches und nachhaltiges Unternehmen. Ergänzend durch Zuverlässigkeit, Offenheit für neue Ideen, Dynamik, Verantwortungsübernahme und Vertrauen können wir mit gutem Gewissen in die Zukunft blicken!“ Tobias Dittrich, Leiter Personal

Bin ich hier richtig? Warum nicht?

Entwicklungsmöglichkeiten

Um die Zukunft optimal gestalten zu können, investieren wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter mit nachhaltigen Programmen:

  • Jährliches Mitarbeitergespräch zur Festlegung persönlicher Ziele und Weiterentwicklung mit anschließendem Feedback
  • Campus@CENIT: Inhouse Soft Skill-Schulungen (z.B. Kommunikation, Teaming, Präsentation) sowie fachliche Schulungen (individuell abgestimmte Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen)
  • Talente@CENIT: Programm um unsere Highpotentials zu fördern und weiterzuentwickeln
  • Onboarding: Erleichterte Einarbeitung und schnelle Integration ins Team durch zentrale Einführungsveranstaltung für alle neuen Mitarbeiter und unser Mentoringprogramm
  • Training on the Job: Möglichkeit der Übernahme von neuen Projekten und Aufgaben

Benefits

Durch eine Vielzahl von Benefits möchten wir unsere Mitarbeiter in vielen Lebenslagen unterstützen und ein Umfeld schaffen, in dem sie sich auf ihre Tätigkeit konzentrieren können:

  • Versicherungsleistungen: Betriebliche Altersvorsorge (arbeitgeber- und arbeitnehmerfinanziert), zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Unfallversicherung, möglicher Abschluss einer Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherung
  • Sozialleistungen: Krankengeldzuschuss bei Langzeiterkrankung, finanzielle Unterstützung im Todesfall für Hinterbliebene
  • Mobilitätsleistung: Fahrradleasing, Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel, kostenlose Parkplätze
  • Jubilarprogramm: Prämie und Jubilaressen mit Vorstand
  • Thanks Award: Gegenseitige Wertschätzung unter Kollegen äußern

Unsere Verantwortung

Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter und unser Umfeld bewusst. Daher investieren wir bewusst in die Berufsausbildung junger Menschen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter, den richtigen Umgang miteinander und soziale Themen:

  • Gesundheitsmanagement: Gesundheitstage sowie Gesundheitsaktionen (z.B. Yoga, Rückenfit oder Qigong)
  • CENIT Cares: Unterstützung sozialer Projekte (vorgeschlagen durch Mitarbeiter)
  • Berufsausbildung: Professionelles, vielseitiges und nachhaltiges Konzept, zur Investition in unsere Mitarbeiter von morgen
  • Führungskräfteentwicklung: Kontinuierliches Investment in unsere Führungskräfte, um ihrer Führungsverantwortung gegenüber den Mitarbeitern nachzukommen (Schulungen, Coaching)
  • Mitarbeiterbefragung: Zweijährige Mitarbeiterbefragung um den Puls der Mitarbeiter zu fühlen und mögliche Verbesserungspotenziale zu identifizieren

Arbeitsalltag

Eine gute Infrastruktur am Arbeitsplatz ist uns wichtig, um den Arbeitsalltag angenehm zu gestalten. Daher bieten wir:

  • Work-Life-Integration: Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit die Arbeitszeit sowie den Arbeitsort flexibel zu gestalten
  • Verpflegung: kostenlose Getränke wie Kaffee, Tee und Mineralwasser
  • Veranstaltungen: Informationsveranstaltungen des Vorstands, Firmenfeste (z.B. Sommerfest)
  • Internes Traveloffice: Buchung von Dienstreisen

41 IT-Jobs von der CENIT AG