IVU Traffic Technologies
IVU Traffic Technologies

IVU Traffic Technologies

Top

IVU Traffic Technologies als Arbeitgeber

IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Als kontinuierlich wachsendes IT-Unternehmen in einem wachsenden Markt entwickelt die IVU integrierte Standardprodukte, die alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen abdecken: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.

Menschen bei der IVU

Über 700 Mitarbeitende geben der IVU ihr Gesicht. Ihr Engagement und ihr Wissen machen die IVU aus. Du entwickelst Software und erarbeitest Konzepte, implemen­tierst Systeme und betreust Projekte, optimierst Abläufe und beratest Kunden. Dein Antrieb: vielschichtige Heraus­forderungen. Hinter jedem Fahrplan, jedem Dienst und jeder Echtzeitauskunft stecken komplexe mathematische Fragestellungen. Die Optimierung von Umlauf- und Dienst­plänen erfordert präzise Algorithmen, die Millionen Datensätze in Sekundenschnelle verarbeiten. Um diese Systeme zu ent­werfen, bedarf es hochqualifizierter Fachleute.

Ann-Marie - Software-Ingenieurin

Gregor - Teamleiter Software Entwicklung

IVU – Hinter den Kulissen

Die jüngste Mitarbeiterbefragung hat bestätigt, was täglich zu spüren ist: Unsere Kolleginnen und Kollegen führen nicht nur gemeinsam komplexe Softwareprojekte zum Erfolg, sondern verbringen auch oft ihre Freizeit in verschiedensten Gruppen miteinander. So gehören die fünf internen Tischtennisligen genauso zum IVU-Alltag, wie die Band oder der Chor. Während die Weihnachtsfeier traditionell mit Essen, Musik und Tanz in den IVU-Räumlichkeiten stattfindet, begehen wir unser jährliches Sommerfest mit Kind und Kegel in wechselnden Locations.

Description image

In fünf Schritten zur IVU

Insights bei der job I/O bekommen

Lerne uns am 10. Februar bei der job I/O Messe kennen und bekomme Informationen aus erster Hand. Wir erzählen dir, wie unser Einstieg war, warum es so viel Spaß macht, bei der IVU zu arbeiten und mit welchen Herausforderungen wir täglich zu tun haben.

1. Bewerbungsunterlagen

Bitte schicke Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit einem Anschreiben per E-Mail an job@ivu.de oder fülle das Bewerberformular der entsprechenden Stellenausschreibung aus. Sobald wir Deine Unterlagen erhalten haben, schicken wir Dir innerhalb von ein bis drei Tagen eine Eingangsbestätigung.

2. Unterlagencheck – in den ersten beiden Wochen

Wir prüfen zusammen mit den fachlich zuständigen Führungskräften sorgsam Dein Profil im Hinblick auf Deine Qualifikationen und Erfahrungen.

3. Einladung zum Zweitgespräch – nach ca. drei Wochen

Passen Deine Qualifikationen zu unserem Anforderungsprofil, möchten wir Dir gerne persönlich kennenlernen. Im Gespräch mit zwei Führungskräften bzw. Vertretern aus dem Personalbereich kannst Du Dir von uns und gleichzeitig Du uns von Dir überzeugen, alle Deine Fragen stellen sowie Deine Erwartungen darlegen.

4. Einladung zum Zweitgespräch – nach ca. vier Wochen

Wir vereinbaren mit Dir ein Zweitgespräch, wenn das erste erfolgreich war. Daran werden zwei andere Führungskräfte teilnehmen, um Dich ebenfalls kennenzulernen. Spätestens im Zweitgespräch wird Dein zukünftiger Personalverantwortlicher dabei sein, mit dem Du die möglichen Aufgaben in der IVU detaillierter besprechen.

5. Vertragsangebot

Ist Dein Eindruck von uns ebenso gut wie unserer von Dir, freuen wir uns, Dir ein Vertragsangebot zu machen und Dich in der IVU willkommen zu heißen.

Kontakt
IVU Traffic Technologies AG logo
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88
12161 Berlin
030 859060
WebsiteKarriereportalKontakt

Ansprechpartnerin: Lydia Pustilnik

 

Daten & Fakten
Branchen
  • IT Branche
  • Transport/Logistik

Mitarbeiter
750

Standorte
Berlin, Aachen, Frankfurt, Rom, Wien, Olten, UK

Gründungsjahr
1976