job I/O – Virtual Job Event: Triff IT-Arbeitgeber live am 20.06.2024 14:00 – 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 20.06.
Jetzt kostenlos anmelden!
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Master Thesis Student in Electrical Engineering/Physics/Information Technology (w/m/d)

Weßling

C
C++
Hardware
Kommunikation
Monitoring
Python
company visual

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!

Für unser Institut für Kommunikation und Navigation in Oberpfaffenhofen suchen wir eine/n Master Thesis Student in Electrical Engineering/Physics/Information Technology (w/m/d), UAV-Based Sensor Technology for Gas Source Localization

Das erwartet Sie:

Rotary UAVs (Unmanned Aerial Vehicles) are suitable platforms for monitoring airborne trace substances and gas concentrations. One popular type of sensor technology, Metal Oxide (MOX) Sensors, are well-suited due to their extremely compact and light form factor. However, their long response times and sensor drifts pose additional challenges to their use. In this master thesis, we will investigate to what extent we can use this and other sensor technology in real-life applications – gas source localization, where the goal is to see where the source of gas are based on measurements we take.

This topic will feature both a hardware and software component. On the hardware side, we will set up a UAV sensing platform with the appropriate trace gas sensors, which we can use in sensing experiments. Regarding software, we will look into possible ways we can improve the data quality from these sensors. Apart from signal processing techniques, we will look into different sensor models we can apply and assess their effectiveness when used numerically in gas source localization problems. We will design experiments with the sensors attached to drones to systematically investigate what limitations the sensing platform places on the information we obtain on gas concentrations and ultimately our location estimate.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Programming skills in Python or C/C++ (server/client programming system experience a plus)
  • Some knowledge of signal processing, stochastic signal processing and probability preferred.
  • Interest in hardware development
  • Very strong interest in applied research
  • Independent working and a good working knowledge of English or German

Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Weitere Angaben:

  • Eintrittsdatum: sofort
  • Dauer: 6 Month
  • Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 05 TVöD.
  • Kennziffer: 92166
Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil100 IT-Jobs
Auszeichnungen