Lukas Güldenhaupt, Softwareentwickler

Lukas Güldenhaupt, Softwareentwickler

"Bughunter“ bei der msg DAVID, hat Informatik an der TU Braunschweig studiert.


Von Lukas Güldenhaupt

...Welche Aufgaben hast du bei der msg DAVID?

Meine Aufgaben sind unter anderem die Implementierung von Features und Behebung von Bugs in unseren Kundenprojekten. Da ich im Projekt einer der erfahrensten Entwickler bin, muss ich auch ein bisschen darauf achten, dass mein Team die Ziele erreicht und, dass technologisch kein „Humbug getrieben wird“. Wir arbeiten als interdisziplinäres Scrum-Team, bieten Dienstleistungsprojekte an und bauen unter anderem Webanwendungen. Ich speziell entwickle ein Tool, das als Planungstool von Experten im Hintergrund genutzt wird. Als technologische Basis nutzen wir Java und React.

...Wie kannst du deine Meinung und Ideen bei der msg DAVID einbringen?

An jeder Stelle – sei es im Projekt, im Team, aber auch bei der Unternehmensführung. Darüber hinaus haben wir verschiedene themenbezogene Arbeitsgruppen, die wir intern „Circle“ nennen und in denen wir gemeinsam gestalten und entscheiden. Beispielsweise werden hier Personalthemen besprochen oder Projektakquise-Tätigkeiten gebündelt. An diesen Runden können alle Mitarbeitenden teilnehmen. Zusätzlich findet einmal die Woche das Decision Board statt. Hier kommen alle „Circle“ zusammen und berichten von ihrer Arbeit. Das Decision Board ist offen für alle Mitarbeitenden und es können Nachfragen gestellt sowie Meinungen geäußert werden. Hier ist man somit direkt an unternehmensrelevanten Entscheidungen beteiligt.

Wir haben zudem noch das Konzept des FreiRaums, ein monatlich stattfindender Open Space, in dem jeder Mitarbeitende Innovationen und Ideen pitchen und Mitstreitende finden kann, um dann gemeinsam mit Kolleg:innen diese Themen zu bearbeiten. Wenn es insgesamt eine coole Idee ist, die einen Mehrwert für viele Kolleg:innen mit sich bringt, dann kann das Thema auch vertieft bearbeitet werden und vom Unternehmen werden Budget sowie Arbeitszeit gesponsert. Daraus ist zum Beispiel unser Hochschulteam entstanden, das sich zum Auftrag gemacht hat, die agile Arbeitsweise und das agile Mindset an Studierende weiterzugeben.

...Welches Mitarbeiterevent hat dir bisher am meisten Spaß gemacht?

Ein Highlight des Jahres ist für mich immer wieder unsere hausinterne Fachkonferenz, bei der einmal jährlich alle Kolleginnen und Kollegen von allen unseren Standorten zusammenkommen. Die dabei von den Teilnehmenden mitgebrachten Themen reichen von Technologie- über Softskill-Themen bis hin zu privaten Themen, beispielsweise über ausgefallene Hobbys – also sehr bunt gemischt. Natürlich erhält man auch einen Einblick in die „trockenen Zahlen“. Außerdem gibt es eine coole Abendveranstaltung mit gutem Essen und Drinks. Es ist insgesamt ein großes Event zum Vernetzen und zum Aufschnappen von neuen Ideen. Das Seminar findet dabei an unterschiedlichen Standorten statt und ist mal in München, mal in Berlin oder auch mal in Rumänien.

Welchen unserer Bürohunde würdest du gerne mal zum Gassi ausführen?

Ich bin zwar kein großer Tierliebhaber, aber so ein schön ruhiger kuscheliger Hund sollte es sein, also vermutlich der Golden Retriever Shadow. Obwohl, Eliot der Beagle ist auch super. Ich kann mir das also mit den beiden vorstellen. 

msg DAVID GmbH logo
msg DAVID GmbH
Mittelweg 7
38106 Braunschweig

Mitarbeiter
250

Standort
Braunschweig

Gegründet
1991
Zum Unternehmen