job I/O – Virtual Job Event: Triff IT-Arbeitgeber live am 20.06.2024 14:00 – 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 20.06.
Jetzt kostenlos anmelden!
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik o.ä.

Manching

MATLAB
Simulink
company visual

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!

Für unser Institut für Flugsystemtechnik in Manching suchen wir eine/n Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik o.ä., Bewertung militärischer Luftfahrzeuge mit Schwerpunkt Flugeigenschaften, Flugregelung und flugmechanische Modellierung

Das erwartet Sie:

Das Institut für Flugsystemtechnik beschäftigt sich mit dem dynamischen Verhalten von Flugzeugen, deren Interaktion mit dem Piloten sowie Mess- und Systemtechnik aller fliegenden Systeme. Die Abteilung Militärische Luftfahrzeuge in Manching arbeitet in diesem Zusammenhang eng mit der Wehrtechnischen Dienststelle 61 (WTD 61) sowie dem Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) zusammen und begleitet diese bei der Erprobung und Bewertung militärischer Luftfahrzeuge. Dabei stehen allgemeine flugmechanische Fragestellungen moderner Konfigurationen wie A400M, Eurofighter, FCAS, Eurodrohne und Heron TP im Vordergrund. Mit unserer abwechslungsreichen Arbeit begleiten wir militärische Luftfahrtprojekte bereits in frühen Phasen bis hin zu Verbesserungen vorhandener Systeme und gewinnen dabei Einblicke und Erfahrung, die in ihrer Breite und Tiefe einzigartig sind.

Mit flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit auf Telearbeit und Teilzeit bieten wir neben interessanten Aufgaben auch optimale Rahmenbedingungen für eine gute Work-Life-Balance.

Als Teil unseres motivierten Teams in Manching sind Ihre Aufgaben vor allem:

  • Bearbeitung von Fragestellungen im Bereich der militärischen Luftfahrzeuge mit Schwerpunkt Flugeigenschaften (Flying Qualities, Handling Qualities, PIO Resistenz) und Flugregelung, insbesondere in der Forschung für Kampfflugzeuge sowie aktuellen Projekten der Bundeswehr
  • Weiterentwicklung der flugmechanischen Modelle unserer Simulatoren
  • Durchsicht und Analyse von Projektdokumenten mit Schwerpunkt Flugmechanik
  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung von Simulator- und Flugtests
  • Mitarbeit bei der Erstellung zulassungsbegleitender Dokumente, Erstellung von Fachberichten
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege von Kontakten zur Bundeswehr (WTD 61, LufABw) und der Industrie
  • Mitarbeit in internationalen Arbeitsgruppen und Gremien zum Thema Zulassung und Qualifikation militärischer Luftfahrzeuge
  • Beteiligung an Forschungsprojekten, aus denen sich bei Bedarf eine Promotion ableiten lässt

Voraussetzung für die Einstellung beim DLR ist die Sicherheitsüberprüfbarkeit nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) sowie die Bereitschaft für eine Sicherheitsüberprüfung nach §8 ff SÜG

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • gute Kenntnisse im Bereich der Flugmechanik, insbesondere Flugeigenschaften und Flugregelung
  • Erfahrung mit Matlab/Simulink
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Bereitschaft zu moderater Dienstreisetätigkeit
  • gute Kenntnisse im Bereich des Gesamtsystems Flugzeug, beispielsweise Avionik, Human Factors, Flugsystemtechnik

Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Weitere Angaben:

  • Eintrittsdatum: sofort
  • Dauer: 3 Jahre
  • Vergütung: Entgeltgruppe 13 TVöD.
  • Kennziffer: 92922
Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil100 IT-Jobs
Auszeichnungen