Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Dennis Eberhardt, Senior Associate

Dennis   Eberhardt

"Meine Neugier, Methodenkenntnis und Tooling-Skills sind dabei die ideale Voraussetzung für meinem Job."

Von Dennis Eberhardt

 

 

„Gemeinsam mit meinem Team unterstütze ich unsere Kunden bei der Optimierung ihres IT Portfolios. Zudem wende ich erprobte Standards und Methoden maßgeschneidert auf ihre Vorhaben an – sowohl beim Aufsetzen eines Projekts oder Programms als auch bei der Umsetzung.“

Nach seinem Projektmanagement Masterstudium in Madrid und einigen Jahren Berufserfahrung im Finanz- und Telekommunikationssektor startete Dennis 2019 bei PwC Deutschland und ist nun Senior Consultant im Bereich Projektportfolio- und Programm Management (PPM). Seine Schwerpunkte liegen im agilen Projektmanagement sowie in Projektmanagement Office Aufgaben (PMO). In seinem aktuellen Projekt hat er mit seinem Team ein Auswertungs-Tool entwickelt, welches bei unserem internationalen Kunden täglich in über 60 Ländern eingesetzt wird.

Warum bist du ein (Next) Digital Leader?

Ich bin ein (Next) Digital Leader, da ich die digitalen Projektmanagement Skills meiner Kunden steigere. Mit der Entwicklung von Tools und Dashboards schaffe ich vollständige Transparenz in großvolumigen und agilen Projekten. Durch den Einsatz dieser digitalen Steuerungsinstrumente bringe ich die Kundenprojekte zuverlässig über die Ziellinie – und das mit deutlich weniger Geräuschpegel im Projekt.

Warum machst du genau den Job, den du heute machst? 

Durch die Berufserfahrung, die ich im Finanzsektor gesammelt habe, weiß ich, dass mir ein normaler Schreibtischjob langfristig nicht liegt. Ich brauche immer wieder neue und komplexe Herausforderungen. Diese dann zu lösen reizt und erfüllt mich. Bei PwC Deutschland wechseln die Projekte und Kunden regelmäßig. So erhalte ich Einblicke in die verschiedensten Branchen, Strategien und Prozesse, was meine persönliche und professionelle Entwicklung stark vorantreibt. Innerhalb des PPM-Teams kann ich als digitaler “front runner” unmittelbar bei der Erstellung innovativer Lösungen für unsere Kunden aktiv werden, neue Impulse setzen und damit zur Digitalisierung der Projektlandschaft beitragen.

Welche Skills helfen dir dabei, in deinem Job erfolgreich zu sein? 

Bei der Arbeit in komplexen Projekten hilft es mir verschiedene Methoden, Prozesse und Tools zu kennen, um diese situativ auf die jeweiligen Problemstellungen anpassen zu können. Dabei ist die Interaktion mit dem PwC Team sehr wichtig, um Ideen kritisch zu hinterfragen und die besten Lösungswege zu entwickeln. Meine Neugier, Methodenkenntnis und Tooling-Skills sind dabei die ideale Voraussetzung für meinem Job.

Was war deine größte technische Anschaffung?

BMW Z3 Roadster