Agile Softwareentwicklung als IT-Dienstleister

Inside Story mit Tobias Dahringer von Cognizant Mobility vom 01. Februar 2024

Jenny Tiesler
Inside story
Level Up
Deep dive

Speaker

Tobias Dahringer absolvierte seine Ausbildung beim Karlsruher Institut für Technologie als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung startete er 2014 als Junior Java Developer bei einem IT-Dienstleister in Bremen und sammelte in unterschiedlichen E-Commerce Projekten Erfahrung. 2022 wechselte er in die Automotive-Branche. In der Rolle als Java EE Full Stack Developer arbeitet er seitdem an der Weiterentwicklung einer cloud-basierten Applikation im IT Security Department bei der Cognizant Mobility in München.

Unternehmen

Die Cognizant Mobility mit weltweit rund 1.000 Mitarbeitenden entwickelt Software für autonome und vernetzte Fahrzeuge. Anwendungsschwerpunkte sind: IT & Connected Applications, E/E-Gesamtfahrzeug-Entwicklung, Datenanalyse und Cybersicherheit und Systemintegration und Testing.

Über die Session

Dein Traum ist es, als Developer zu arbeiten? In seiner Insight Story hat Java-Entwickler Tobias einige wertvolle Insights im Gepäck, die er mit Dir teilt. Was viele am Anfang ihres Berufslebens noch nicht einschätzen können: Je nach Branche und Unternehmensgröße gibt es im Developer-Alltag einige Unterschiede. Was heißt es als Full Stack Developer in der IT-Branche zu arbeiten? Welche Unterschiede gibt es zwischen Start-ups und Großunternehmen? Welche Typen von Kund:innen können mir als IT-Dienstleistender begegnen? Welche Herausforderungen kommen in einem IT-Dienstleistungsunternehmen auf mich zu? All diese Fragen beantwortet Dir Tobias in seiner Session. Und obendrauf bekommst Du Einblicke in seinen Projektalltag als Softwareentwickler bei der Cognizant Mobility.

Weitere Videos zum Special Software Development