Business Process Robotics bei Deichmann

Prozessautomatisierung mit RPA – mit Bots und Bytes zum Optimum

Deichmann SE
Deichmann RPA

Hinter Europas größtem Schuheinzelhändler stehen eine Vielzahl von Geschäftsprozessen, die alle gemeinsam dafür sorgen, Dir den perfekten Schuh zu bieten. Die Fachabteilung von Niklas Blumenthal (Teamleiter Business Process Robotics und SAP-Basis) beschäftigt sich vorrangig mit den Themen SAP-Basis On-Premise und Cloud in den Bereichen HR und Finance, verschiedenen Content Services, wie zum Beispiel ECM- und OCR-Lösungen sowie der rasant aufsteigenden Softwaretechnologie RPA – Robotic Process AutomationDEICHMANN setzt hier auf die Softwaretechnologie des marktführenden Herstellers UiPath.

Doch was genau ist RPA eigentlich? Und was sind die Vorteile dieser Software?

DEICHMANN setzt Robotic Process Automation (RPA) ein, um manuelle Prozesse durch den Einsatz von Software-Robotern zu automatisieren und Abläufe zu optimieren. RPA kann einfache, sich wiederholende Tätigkeiten für den Mitarbeiter übernehmen und sorgt so für eine direkte Entlastung innerhalb der Fachteams. Der entscheidende Vorteil ist, dass die Bots die Fähigkeit haben, mit nahezu allen Programmen zu interagieren, da bereits vorgefertigte Integrationen, Webschnittstellen oder eine GUI-Interaktion verwendet werden können.

RPA bietet mit seinem Low-Code-Ansatz und der Nutzung vorhandener Interaktionsmöglichkeiten anderer Programme eine extrem kurze Entwicklungszeit. Dank der einfachen Handhabung hat auch der Fachbereich die Möglichkeit, eigene Prozesse als Citizen Developer zu automatisieren. Des Weiteren beschleunigt die Automation die Geschäftsprozesse, verringert die Fehleranfälligkeit und sorgt für standardisierte Abläufe.

Wann begann für DEICHMANN die Automatisierungsreise?

Die Automation mit RPA begann bei DEICHMANN Ende des vergangenen Jahres und hat mittlerweile enorm Fahrt aufgenommen. Das liegt insbesondere daran, dass die Abteilung vor der Einführung alles präzise durchdacht hat. Ein gemeinsam erarbeitetes RPA-Konzept beantwortete Fragestellungen wie zum Beispiel Ziel, Motivation und Vorgehensweise. Die Umsetzung begann vor einigen Monaten und erste Erfolge wurden bereits verzeichnet. Dieses sehr strukturierte und erfolgreiche Vorgehen durfte DEICHMANN zuletzt im Mai 2023 auf dem Automatisierungsgipfel von UiPath in München vielen anderen Unternehmen präsentieren.

Deichmann Automatisierungsreise

Was macht das RPA-Team denn nun genau?

Das Team berät die Fachabteilungen zu allen Automatisierungsfragen über RPA und bildet somit das „Automation Center of Excellence“.

„Wir sind ein interessiertes, neugieriges und motiviertes Team und verbessern DEICHMANN mit modernen Technologien. Wir ermitteln zusammen mit der Fachabteilung Automatisierungspotenziale, bewerten Ideen hinsichtlich der Eignung, unterstützen bei der Prozessaufnahme, entwickeln Automationen und überführen diese in den produktiven Betrieb“, erklärt Niklas.

Welche Softskills sind für die Fachabteilung RPA gefragt und was erwartet mich als Mitarbeiter:in bei DEICHMANN?

Für den Einstieg in unser wachsendes, dynamisches RPA-Team ist eine IT-Ausbildung oder ein IT-Studium perfekt. Programmierfähigkeiten sind natürlich von Vorteil, aber kein Muss, da es sich bei RPA um eine Low-Code-Plattform handelt, die auf eine intuitive Anwendung setzt.

Wenn Du also gerne Prozesse erfasst und optimierst, mit Fachteams und Citizen Developern kommunizierst, an neuen Technologien interessiert bist und Freude am Programmieren hast, ist RPA genau das richtige Thema für Dich. Werde Teil der DEICHMANN-Familie und erlebe die Balance zwischen beruflicher Exzellenz, Weiterentwicklung und einem familiären, menschlichen und wertschätzenden Miteinander. Es lohnt sich!

Möchtest Du noch mehr über DEICHMANN erfahren?

Deichmann von Kopf bis Schuh

Das Unternehmen hat seit dem 23. August 2023 einen eigenen Podcast. „Von Kopf bis Schuh“ bietet Dir einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Europas größtem Schuhhändler im Audioformat. In 12 spannenden Folgen gehst Du jeden zweiten Mittwoch mit Hostin Donya Farahanj auf die Reise und erlebst zum Beispiel alle Stationen, die der Schuh durchlebt, bevor er in die Läden kommt beziehungsweise in deinem Schuhregal landet. Du erfährst mehr über unsere Technologien, unsere Mitarbeitenden erzählen aus ihrem Daily Life und darüber, was DEICHMANN zum Top-Arbeitgeber macht und vieles mehr. Den Podcast findest Du auf allen gängigen Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Audible, etc.