Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Was macht eine IT-Personalberatung?

Headhunter suchen nicht nur IT-Profis, sondern vernetzen auch Berufsstarter mit Arbeitgebern

Von Deborah Liebig

 

 

    Daten & Fakten

    Manche Unternehmen arbeiten bei der Mitarbeitersuche mit professionellen Beratern zusammen. Für manche Stellen gibt es zu wenige  oder nicht die richtigen  Bewerber. Das hat ganz unterschiedliche Gründe. Oft kennt die gesuchte Zielgruppe den Arbeitgeber nicht und bewirbt sich nur bei den "Big Playern".

    Hier kommen die Personalberater ins Spiel. Sie helfen Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Früher kümmerten sie sich fast ausschließlich um Positionen im Top-Management. Mittlerweile werden sie für alle Hierarchie-Ebenen beauftragt. Auch die Suche nach Berufseinsteigern wird immer häufiger von Beratern unterstützt.

    Viele Personaldienstleister sind auf bestimmte Branchen oder Fachgebiete spezialisiert, z.B. auf den IT-Sektor. Im Idealfall haben sie früher selbst als Informatiker gearbeitet. Sie kennen den Markt und wissen, wo man die richtigen Kandidaten entdeckt und wie man sie anspricht. Auf der Grundlage des gesuchten Profils veröffentlicht der Personalberater beispielsweise Stellenangebote oder spricht potentielle Mitarbeiter aktiv an.

    Ablauf einer Direktansprache

    1. Du wirst von einem Personalberater kontaktiert, dem Deine Erfahrungen und Skills aufgefallen sind. In der ersten Anfrage erhältst Du die wichtigsten Informationen zur Position, um die es geht.

    2. Wenn Dich die Stelle interessiert, findet ihr im gemeinsamen Gespräch heraus, ob das Anforderungsprofil, die Arbeitsumgebung usw. mit Deinen Vorstellungen übereinstimmen.

    3. Wenn alles passt, wirst Du dem Unternehmen vorgeschlagen und zum persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen.

    4. Die Entscheidung, ob Du eingestellt wirst, liegt weiterhin beim Arbeitgeber. Beim Auswahlprozess spielt die Empfehlung der externen Berater aber eine wichtige Rolle.

    5. Wenn sich im ersten Anlauf kein Job für Dich ergibt, kannst Du weiter mit den Personalberatern zusammenarbeiten. In der Regel bieten sie an, wieder auf Dich zuzukommen, wenn eine andere passende Position zu besetzen ist. Die Entscheidung, für wen Du vorgeschlagen wirst, liegt immer bei Dir. Informationen werden nur mit Deiner Erlaubnis weitergegeben.

    Personalberater stehen als Dienstleister zwischen Unternehmen und potentiellen Mitarbeitern und unterstützen beide Seiten. Wie groß Dein Angebot an möglichen Arbeitgebern und Jobs ist, hängt von der Kundenstruktur ab. Die Personalberatung wird von den Unternehmen für die Suche beauftragt und bezahlt. Für Bewerber ist die Vermittlung egal ob erfolgreich oder nicht  immer kostenlos.

     
    Kostenlos registrieren
    Unternehmen suchen nach Dir!
    Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
    Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.