Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Online Bewerbung

Die Bewerbungsmappe hat ausgedient. Worauf achten Arbeitgeber, wenn Du Dich online bewirbst?

Von Deborah Liebig

 

 

Mittlerweile ist die elektronische Bewerbung auch bei deutschen Unternehmen zum Standard geworden. Gerade in der IT-Branche gilt sie längst als elegante Alternative zur klassischen Mappe  und der damit häufig verbundenen Papierflut auf dem Schreibtisch. Doch egal ob individuelle E-Mail oder standardisiertes Onlineformular: Gemeinsam ist allen virtuellen Varianten, dass es auch hier formale und inhaltliche Richtlinien gibt.

    Form follows Function:

    Bevor Du Dich bewirbst, solltest Du Dich vergewissern, welche Art der Bewerbung das Unternehmen bevorzugt. Die Bewerbungsformulare mit vorgefertigter Eingabemaske kannst Du meistens auf den Karriereseiten der Unternehmen herunterladen oder direkt online ausfüllen. In jedem Fall sollten Deine Unterlagen  wenn nicht ausdrücklich anders gewünscht in einer Datei zusammengefasst sein. Am gängigsten ist PDF. Auch optisch sollte Deine Bewerbung den Leser ansprechen. Dazu gehört, dass Du Deine Dokumente möglichst einheitlich in einer sinnvollen Reihenfolge einscannst. Um den E-Mail-Speicher nicht zu überfordern, sollte der Anhang nicht größer als 2-3 Megabyte sein. Wichtig ist die eindeutige Benennung der mitgesendeten Docs. Und auch wenn eine Online Bewerbung schnell getippt ist: Die Rechtschreibung muss sitzen. Um nicht aus Versehen als Java_Jedi90@hotmail.de aufzutreten, solltest Du in jedem Fall auf Deine Absender-Adresse achten. Am einfachsten ist es, den Studenten-Account Deiner Uni zu verwenden.

    Content Management:

    Inhaltlich gibt es nur wenige Unterschiede zur herkömmlichen "Offlinebewerbung". Zum einen solltest Du unbedingt die Betreffzeile nutzen. Hierhin gehört Dein Name, der Titel der Stellenanzeige und  falls vorhanden  eine Kennnummer, damit der Bearbeiter die Unterlagen schneller einordnen kann. Der Text der begleitenden E-Mail sollte möglichst kurz sein und nicht nocheinmal das ganze Anschreiben wiederholen. Ein Hinweis auf die angehangene Bewerbung ist völlig ausreichend. Außer dem Anschreiben werden in der Regel Dein Lebenslauf (mit Foto) sowie Deine Arbeitsreferenzen und Zeugnisse erwartet. Beachte bei der Auswahl, dass die Bescheinigungen auch relevant für die Stelle sind, auf die Du Dich bewirbst. Wenn keine genauen Angaben gemacht wurden, reichen für die erste Kontaktaufnahme Anschreiben und Lebenslauf.

    Anzeige
     
    Kostenlos registrieren
    Unternehmen suchen nach Dir!
    Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
    Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.