Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Toscani, IT-Projektmanager (Frontoffice)

Toscani

„Trotz der Größe unserer Abteilung herrscht ein nahezu familiäres Verhältnis zwischen den Mitarbeitern“

Von Toscani

 

 

Warum hast du dich für eine Beschäftigung als IT-Projektmanager bei der NRW.Bank im IT-Kapitalmarkt entschieden?

Bereits bei den ersten Kontaktaufnahmen über das Portal get-in-it wurde mir eine kleine Übersicht über das breite Spektrum an Tätigkeiten und Projekten in der Abteilung dargestellt.

Die Aussicht auf die Mitarbeit an Projekten rund um Kapitalmarktthemen gepaart mit der Möglichkeit, meine Python- und SQL-Kenntnisse zu verbessern, waren für mich auschlaggebende Argumente. Im Rahmen von Projekten während Praktika und Werkstudententätigkeiten hatte ich nämlich bereits eine Leidenschaft für das Arbeiten mit Python und SQL entwickelt, die ich nicht mehr missen wollte.

Ich habe mich entschieden im IT-Frontoffice zu arbeiten, weil ich nach dem Vorstellungsgespräch das Gefühl hatte, dass ich mich in diesem Referat am besten einbringen kann und meine Fähigkeiten in den mir vorgestellten Projekten am besten zur Entfaltung kommen.

Welche Eigenschaften sind deiner Meinung nach für ein erfolgreiches Berufsleben besonders relevant?

Für mich ist die Basis eines erfolgreichen Berufslebens, dass ich mich gut mit meinen Kollegen verstehe und Spaß an meiner Arbeit habe. Zudem finde ich wichtig, dass man an den Aufgaben wachsen und sich weiterentwickeln kann. Trotz der Größe der Abteilung herrscht ein nahezu familiäres Verhältnis zwischen den Mitarbeitern. Es gibt regelmäßig Verabredungen zu gemeinsamen Mittagsessen im hervorragenden Betriebsrestaurant und auch in der Freizeit finden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten statt.