Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Was verdienst Du im Berufsfeld Embedded Systems?

Als Schnittstelle zwischen IT und Ingenieurwesen hast Du 2022 sehr gute Gehaltsaussichten

Von Jenny Tiesler

 

 

Im Bereich Embedded Systems verbindest Du Hardware mit Software und bist die Schnittstelle zwischen IT und Ingenieurwesen. Dank Digitalisierung und IoT ist Dein Spielfeld riesig: Ob Fertigungsroboter in der Industrie 4.0, der smarte Kühlschrank Zuhause oder in der Luft-und Raumfahrt. Gefragt bist Du in vielen Branchen. Das macht sich auch bei Deinem Einstiegsgehalt bemerkbar: Im ersten Berufsjahr startest Du zwischen 44.600 und 58.400 €. In welchen Branchen Du als z.B. als Embedded Systems Engineer am besten bezahlt wirst und wie sich Dein Gehalt mit steigender Berufserfahrung entwickeln kann, erfährst Du hier.

Wichtige Info zu den Gehaltsangaben

Alle hier genannten Gehälter beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf den Direkteinstieg mit einem Master-Abschluss. Es handelt sich um Brutto-Jahresgehälter, also ohne Abzüge wie Steuern oder Sozialabgaben. Um die Durchschnittswerte nicht durch außergewöhnlich hohe oder niedrige Gehälter zu verzerren, haben wir ein 50 %-Intervall angewendet, d.h. die Hälfte aller in Vollzeit berufstätigen Informatiker:innen liegt innerhalb der jeweiligen Gehaltsspanne. Die von uns verwendeten Quellen findest Du am Ende des Artikels.

Das Gehalt sollte fair sein, ist aber immer nur ein Teil des gesamten "Pakets": Aufgaben, Kolleg:innen sowie Entwicklungsperspektiven sind ebenfalls sehr wichtige Kriterien für die Wahl Deines Arbeitgebers.

Um der Lage Herr zu werden, entwickelst Du als IT-Security Consultant eine umfassende Sicherheitsstrategie. Einerseits ist es Deine Aufgabe die IT-Systeme auf technischem Wege vor Angriffen zu schützen, andererseits das Sicherheitsbewusstsein des Unternehmens zu schärfen, indem Du beispielsweise Mitarbeiter in sicherer Kommunikation schulst. Du erstellst in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern eine Bedarfsanalyse, führst Tests zur Überprüfung der Sicherheit durch, implementierst IT-Security-Lösungen und reagierst sofort auf aktuelle Ereignisse, wie Hackerangriffe oder Datenverluste.

Was sind Deine Aufgaben?

In unserem Alltag sind wir umgeben von Eingebetteten Systemen. Diese Embedded Systems arbeiten oft im Verborgenen und sorgen dafür, dass Kühlschränke ihre Temperatur regulieren oder helfen uns in kleine Parklücken. Als Softwareentwickler:in für Embedded Systems programmierst Du Mikroprozessoren, die Systemdaten überwachen, verarbeiten, speichern und sie an die Hardware weitergeben. Du bist aber auch für die Implementierung zuständig und damit sozusagen die zentrale Kommandostelle im IoT. Dein Aufgabenbereich ist sehr groß und die unterschiedlichen Einsatzgebiete im Berufsfeld Embedded Systems geben Dir die Möglichkeit, Dich ganz nach Deinen Interessen zu spezialisieren.

Mit welchem Einstiegsgehalt kannst Du als rechnen? Darauf kommt’s an!

Nach Deiner Ausbildung oder Deinem Studium gibt es viele Faktoren, die Dein Einstiegsgehalt beeinflussen. Dazu gehören etwa:

1. Dein Abschluss,
2. die Wahl Deines IT-Berufs,
3. die Größe des Unternehmens,
4. die Branche, in der Du tätig wirst,
5. das Bundesland, in dem Du arbeitest.

Wir geben Dir einen Überblick, mit welchem Einstiegsgehalt Du mit Deinen Voraussetzungen rechnen kannst – und wie sich Dein Gehalt mit zunehmender Berufserfahrung entwickeln wird.

1. Die Gehaltsunterschiede zwischen Bachelor- und Master-Abschluss

An der Uni hast Du einen großen Koffer mit theoretischem Wissen mit auf den Weg bekommen. Startest Du nun in Deinen ersten Job im Berufsfeld Embedded Systems, kannst Du mit einem Bachelor-Abschluss mit 44.600 € rechnen. Als Master hast Du natürlich etwas mehr Wissen im Gepäck. Das macht sich bei Deinem Einstiegsgehalt bemerkbar und Du bekommst im Durchschnitt 49.500 €. Mit einer Promotion in der Tasche kannst du beim Einstieg ins Berufsleben mit einem Gehalt zwischen 55.300 und 58.400 € rechnen.

Entscheidest Du Dich nach Deinem Studium der (Technischen) Informatik für ein Trainee-Programm fällt Dein Einstiegsgehalt geringer aus. Mit einem Master-Abschluss sind dann durchschnittlich 45.000 € drin, mit einem Bachelor-Abschluss 40.600 €. Dafür gibt es aber eine Extra-Portion wertvolle Praxiserfahrung, die Dir bei Deinen nächsten Karriereschritten definitiv helfen wird. 

Das Einstiegsgehalt als Embedded Systems Engineer je nach Abschluss.

2. Topverdienst für Embedded Systems Engineers

Als Embedded Systems Engineer, oder Softwareentwickler:in für Embedded Systems liegst Du bei Deinem Einstiegsgehalt zwischen 46.900 und 51.200 €. Direkt nach dem Bachelor in den Job zu starten ist eher ungewöhnlich. Mit Deinem Master-Abschluss, Praktika und einen Trainee hast Du Dich in Dein Spezialthema eingearbeitet und wichtige Erfahrung gesammelt und bist bereit, mit IoT die Welt zu revolutionieren.

Das Einstiegsgehalt im Embedded Systems Engineering.

3. So ändert sich Dein Gehalt je nach Unternehmensgröße

Als IT-Talent kannst Du im Embedded Systems bei einem der großen Player, z.B. in der Automobilbranche anheuern oder in einem kleinen IoT-Startup durchstarten. Der Gehaltsunterschied kann zwischen einem kleinen Unternehmen und einem Großkonzern knapp 10.000 € betragen. In einem Startup verdienst Du durchschnittlich am wenigsten, nämlich 46.000 €. In mittelständischen Unternehmen liegst Du bei rund 49.000 €. Das höchste Gehalt beim Berufseinstieg zahlen Großunternehmen mit 55.500 €.

Dein Einstiegsgehalt als Embedded Systems Engineer im Startup, Mittelstand und Großkonzern.

4. Branchen: Hier ist Dein Einstiegsgehalt im Berufsfeld Embedded Systems am höchsten

Mit der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung werden die Einsatzfelder für Dich im Embedded Systems immer größer und komplexer. Du bist in nahezu allen Branchen gefragt. Im Vergleich zu anderen IT-Berufen hat deshalb die Wahl der Branche keinen allzu großen Einfluss auf Dein Gehalt. Je nachdem für welchen Industriezweig Du Dich entscheidest, landen im Jahr 8.500 € mehr oder weniger auf Deinem Konto. Den Spitzenverdienst mit knapp 55.000 € sicherst Du Dir in der Automobilbranche. Etwas weniger gibt es im Consulting (52.000 €) und dem Bereich Medizin & Life Science (52.500 €). Am wenigsten zahlt der Handel und die Logistik, was aber nicht bedeutet, dass es dort weniger spannende Projekte gibt.

Das IT-Gehalt als Embedded Systems Engineer je nach Branche.

5. In diesen Bundesländern verdienst Du im Berufsfeld Embedded Systems am meisten

Neben der Branche hat auch die Region einen Einfluss auf Dein Gehalt. Je nachdem in welchem Bundesland Du Deinen ersten Job antrittst, hast Du am Ende des Jahres 14.000 € mehr oder weniger auf Deinem Konto. Im strukturschwachen östlichen Teil Deutschlands liegst Du mit einem Einstiegsgehalt von 41.200 € im unteren Bereich. Anders sieht es im Südwesten aus. Dort, wo vor allem die Autoindustrie stark vertreten ist, liegen auch die Gehälter am höchsten. In Bayern bekommst Du gut 52.000 €, in Baden-Württemberg 53.700 €. Das Spitzengehalt von 55.100 € verdienst Du im Embedded Systems Development übrigens in Hessen

Übersicht zum Einstiegsgehalt als Embedded Systems Engineer nach Bundesland.

So entwickelt sich Dein Gehalt im Berufsfeld Embedded Systems

Beim Start in Deinen ersten Job kommt es erst einmal darauf an, Deinen theoretischen Background von der Uni in der Praxis zu testen und viel Erfahrung zu sammeln. Um Innovationen im IoT oder der Industrie 4.0 voranzutreiben, brauchst Du ein paar Jährchen Berufserfahrung. Nach 3 – 5 Jahren Im Job steigt nicht nur Deine Verantwortung, sondern auch Dein Gehalt – zwischen 58.500 und 66.900 € sind dann realistisch. Natürlich spielen auch Faktoren wie die Branche, die Region und Dein Verhandlungsgeschick eine Rolle. Mit Deiner Projekterfahrung steigt Dein Gehalt. Als Senior mit über 6 –10 Jahren Berufserfahrung liegst Du durchschnittlich bei knapp 72.000 € im Jahr, leitest Du ein Team und trägst die Verantwortung, landest Du bei 81.900 €.  

Gehaltssprünge im Laufe des Berufslebens als Embedded Systems Engineer.

Rechne Dein individuelles Einstiegsgehalt aus!

Bist Du neugierig, wie viel Du mit Deinen individuellen Voraussetzungen nach dem Informatik-Studium in anderen Berufsfeldern verdienen kannst? Dann check einfach unserem Gehaltsrechner! Gib ihm Deine individuellen Angaben und er verrät Dir, welches Gehalt für Dich drin sein könnte.

Gehaltsrechner
Gehaltsrechner

Finde heraus, wie viel Du in der IT-Welt verdienen kannst.

tl;dr:
  • Nach Deinem Studium startest Du mit 49.500 € in Deinen ersten Job.
  • Je nach Branche, Bundesland und Unternehmensgröße verdienst Du nach 3-5 Jahren im Job zwischen 58.500 und 67.000 €.
  • Die größten und am besten zahlenden Arbeitgeber findest Du In der Automobilbranche.

Quellen: 

Wir sprechen regelmäßig mit Arbeitgeber:innen aus der IT und führen zusätzlich Expert:innengespräche mit Personalberatungen. Diese Insights nutzen wir, um Dir einen realistischen Gehaltsausblick zu geben. Darüber hinaus wurden Daten aus den folgenden Studien verwendet: IT-Vergütungsstudie 2020 (Compensation Partner), Gehaltsreport für Absolventen 2020/21 (Stepstone) sowie Gehaltsreport 2020 für Fach- und Führungskräfte (Stepstone).

 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
!
Unternehmens- anfragen erhalten
C V
Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Kostenlos registrieren