job I/O – Virtual Job-Event: Triff 29+ IT-Arbeitgeber live am 10.02.2022 14:00 – 18:00. Jetzt kostenlos anmelden!
Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
job I/O – Virtual Job-Event am 10.02: Jetzt kostenlos anmelden!
 

Agile App-Entwicklung: Deep Dive & Inside Story mit Simon Weuthen

Digital Solution bei cronos – Ein agiles Projekt zur App-Entwicklung

Von Jenny Tiesler

 

 

Wir wollen nicht nur unseren Kunden erzählen, wie Digitalisierung funktioniert, wir wollen selbst digital sein. – Simon Weuthen

Mit einem Special zum IT-Consulting fand am 02. Dezember 2021 das Virtual Job Event von get in IT statt. Im Rahmen des job I/O-Programms berichteten Expert:innen aus der IT-Branche von ihren Erfahrungen aus der Praxis und gaben Tipps für Deinen Jobeinstieg. du Im Live-Chat beantworteten die Speaker:innen Deine Fragen.

Mit dabei war Simon Weuthen mit seiner Live-Session. Er stellte seinen Arbeitgeber cronos vor und erklärt, wie der Projektalltag für Dich als IT-Consultant aussieht und wie Du in agilen Projekten maßgeschneiderte Lösungen für Kund:innen umsetzt.

Du hast das Live Event verpasst? Kein Problem! Schau Dir Deep Dive & Inside Story von Simon hier einfach gemütlich an.

Hier siehst Du die Session der job I/O in voller Länge:

Alltagstrott und monotone Aufgaben? Für den Arbeitsalltag von Consultants trifft das in den seltensten Fällen zu. Von Simon Weuthen erfährst Du in dieser Mischung aus Deep Dive und Inside Story an Projektbeispielen aus seinem Berater-Alltag, wie er und sein Team in agilen Projekten z.B. Kund:innen aus der Energiebranche dabei unterstützen, neue Gesetzesvorgaben gezielter umzusetzen und wie das Onboarding bei cronos für Dich als IT-Talent abläuft.

Speaker

Simon Weuthen – Senior Berater

Simon Weuthen absolvierte seinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein. Schon während seines Studiums sammelte er Praxiserfahrung als Werkstudent. 2017 startete er bei cronos als Berater und ist heute Senior Consultant.

Unternehmen

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster – als mittelgroßes Beratungsunternehmen mit über 300 Mitarbeiter:innen berät cronos an 5 Standorten in Deutschland und Österreich Kund:innen aus der Versorgungsbranche. Im Mittelpunkt steht dabei die Digitalisierung von Prozessen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder für Versorgungsunternehmen aus der Energiewirtschaft und das ganz nah am Puls aktueller Technologie-Trends. Neben langjähriger Erfahrung als fester Partner der SAP und mit ihren Produkten widmen sich die “cronologen” in der Entwicklung und Beratung auch Themen wie Robotic Process Automation, Process Mining, Blockchain und Machine Learning.
Als IT-Sicherheitsberater ist es Deine Aufgabe, wertvolle Daten Deines Unternehmens und seiner Kunden zu schützen. Als unternehmensinterner Mitarbeiter oder externer Dienstleister stellst Du Dich digitalen Gefahren wie Viren, Cybervandalismus, also dem Löschen oder Verändern von Dateien, oder Wirtschaftsspionage. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen intensiv nutzen, wird das Schützen großer Datenmengen, die jederzeit abgerufen werden können und müssen, immer komplexer und kritischer.

Perfekt vorbereitet – so startest Du bei cronos

Ob Du als Entwicker:in oder Berater:in bei Cronos einsteigst: Das Onboarding bei Cronos startet für alle Newbies gleich – und zwar mit einer Kennenlernwoche, die abwechselnd in Wien oder auf Mallorca stattfindet. Damit Dein Start in die IT-Berufswelt kein Sprung ins kalte Wasser wird, bekommst Du in den ersten 3 Monaten einen Mix aus Schulungen, Workshops und Events und wirst auf Deinen Einsatz als Unternehmensberater:in oder Entwickler:in vorbereitet. Je nachdem, in welchem Bereich Du arbeiten willst, vertiefst Du Dein Fachwissen z.B. mit zusätzlichen SAP-Zertifizierungen

Junge Kollegen bekommen die Möglichkeit und die Zeit, ganz neue Technologien zu testen. – Simon Weuthen

Wenn Du Dich für den Weg als IT-Consultant entscheidest, kannst Du Dich wie Simon mit der agilen Arbeitsweise nach Scrum vertraut machen und auch hier ein Zertifikat bekommen. Nach dem Ramp-up-Programm bist Du bestens auf den Einsatz bei Deinen künftigen Kund:innen aus der Energiewirtschaft vorbereitet.

Mit ersten eigenen Projekten kannst Du interne Prozesse verbessern

Als Young Professional bist Du bei Cronos kein digitaler Spargelstecher, sondern kannst direkt an eigenen Projekten arbeiten. In ersten Projekten werden z.B. auch interne Prozesse verbessert. So entstand auch eine App für die digitale Führerscheinkontrolle, denn bisher wurde die gesetzlich vorgeschriebene jährliche Führerscheinkontrolle der Dienstwagenbesitzer:innen manuell erledigt – per App ist die nun natürlich um einiges bequemer.

Junioren sind keine Projektassistenten, sondern können direkt an spannenden Themen mitarbeiten. Das finde ich sehr cool. – Simon Weuthen

Wenn Du Dich als Entwickler:in bei Cronos bewirbst, brauchst Du nicht zwingend Erfahrung mit SAP. Wenn Du sicher mindestens eine Programmiersprache beherrschst, wird es Dir leicht fallen, Abap, die Sprache mit der SAP funktioniert, zu lernen. Als Berater:in bist Du von Deinem Knowhow abhängig, deshalb ist Förderung wichtig und wird bei Cronos groß geschrieben.

Wie entstehen digitale Lösungen für Kund:innen?

Als IT-Berater:in nimmst Du Prozesse auf und implementierst sie bei Deinen Kund:innen. Du erkennst aber auch Prozesslücken, die z.B. durch SAP Add-ons wie SAP Fiori geschlossen werden. Darüber hinaus überprüfst Du, welche Cloud-Lösungen bei Deinen Kund:innen Mehrwert generieren oder ihre Abläufe deutlich vereinfachen. Um ganz nah an den Prozessen zu sein, setzt Du als IT-Berater:in auch auf agile Methoden, wenn Du Applikationen entwickelst und schlüpftst schon mal in die Rolle des Scrum Masters.

Als Scrum Master passe ich auf, dass jeder das Scrum einhält und in seiner Rolle bleibt. – Simon Weuthen

Simons Team lieferte z.B. in dreiwöchigen Sprints für einen Kunden aus der Energiebranche immer wieder neue Entwicklungsstufen für ein SAP Add-On aus, mit dem der Kunde die Umstellung auf intelligente Stromzähler, sogenannte Smart Meter, sehr viel gezielter ausrollen kann. Die immer neuen Entwicklungsstufen wurden direkt vom Kunden mitgetestet und an die neuen User Stories aus dem Backlog angepasst. Nach einem halben Jahr erfüllte die Anwendung alle Anforderungen und ist jetzt bereit zum Einsatz. Als IT-Berater:in ermöglichst Du Deinen Kund:innen eine wesentlich individuellere und effizientere Planung, z.B. bei der Umsetzung von neuen Gesetzesvorgaben, wie hier in der Digitalisierung der Energiewende.

Für den Einstieg in die IT-Beratung musst Du nicht zwangsläufig einen Informatik-Abschluss haben. Wenn Du, wie Simon, einen BWL-Schwerpunkt hast, legst Du Deinen Fokus entsprechend eher auf das Projektmanagement und die Methodenanwendung.

Der Deep Dive im Überblick:
  • 01:35 - Vorstellung von Simon und cronos
  • 06:00 - Wie starten Young Professionals bei cronos?
  • 09:10 - Agile Entwicklung in der Praxis
  • 14:55 - Fragen aus dem Live Chat
 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren