Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Anna Halavina, SAP Analystin

 Anna Halavina

"Ein Blick hinter die Kulissen beim Traineeprogramm von TCS"

Von Anna Halavina

 

 

Das letzte Semester beginnt und ehe man sich versieht, ist der lang ersehnte Studienabschluss in greifbarer Nähe. Für viele Absolventen ist der Berufseinstieg über ein Traineeprogramm genau das Richtige, denn dabei lernen sie die wichtigsten Kenntnisse und Skills für den eigenen Traumjob kennen und gewinnt spannende Einblicke in ein Unternehmen.

Anna Halavina ermöglichte dies den Einstieg in die Berufswelt der SAP-Beratung. Im September 2020 startete sie als Trainee bei Tata Consultancy Services (TCS) und erlebte hautnah den Alltagstrubel eines weltweit führenden IT-Dienstleisters mit. „Ich erhielt die Chance, mit erfahrenen Teams auf globalen Projekten zusammenzuarbeiten und jeden Tag etwas dazuzulernen“, berichtet die heutige SAP-Analystin.

Was ihr bei TCS besonders gut gefällt ist, dass sie einerseits von zu Hause arbeitet und trotzdem gleichzeitig mit anderen Trainees, Kolleg*innen und Führungskräften aus der ganzen Welt eng in Kontakt steht. Ihr Team ließ es sich von der Covid-19-Pandemie nicht nehmen, sie richtig willkommen zu heißen und an der Unternehmenskultur teilhaben zu lassen: „An meinem ersten Tag hat mein Team einen Online-Kochabend organisiert, wofür ich zuvor eine persönliche Einladung mit Zutaten wie indischen Gewürze per Post erhalten habe. Es war wirklich sehr witzig“.

Da zunehmend mobil gearbeitet wird, sorgt TCS auf digitalen Kanälen für den sozialen Austausch und bietet immer mehr virtuelle Aktivitäten an. Neben Kochkursen kann Anna zum Beispiel regelmäßig mit ihren Kolleg*innen an Yoga-Sessions oder Bollywood-Tanzstunden teilnehmen. Zudem gibt es immer wieder einmalige Veranstaltungen wie Live-Streams mit inspirierenden Persönlichkeiten wie ehemaligen Astronaut*innen oder Schach-meister*innen.

Technisches Interesse hilft, IT-Kenntnisse sind beim Einstieg aber nicht zwingend erforderlich. Bei Grow@TCS lernt jeder zu Beginn erst einmal die Grundlagen. Außerdem steht jedem Trainee ein*e Mentor*in zur Seite, der bzw. die bei Projekten und der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt. „Im Traineeprogramm gibt es zahlreiche Lernmöglichkeiten. Ich habe zum Beispiel an kunden- und branchenspezifischen Schulungen und Workshops zu Soft Skills teilgenommen“, erzählt Anna. Enorme Karrierechancen gibt es obendrauf: Das IT-Beratungsunternehmen bietet seinen Trainees eine Übernahmegarantie und zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten in einem schnell wachsenden Unternehmen. Nach dem einjährigen Traineeprogramm ist Anna nun als SAP-Analystin bei TCS tätig und treibt bei verschiedenen Unternehmen aus ganz Europa Digitalprojekte voran.