Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Marco Klöckler, Junior Entwickler & Consultant

Marco Klöckler

"Mit evia habe ich einen Arbeitgeber gefunden, bei dem ich mich stetig weiterentwickeln kann."

Von Marco Klöckler

 

 

Was sind deine Hauptaufgaben bei evia und welche drei Dinge machen dir dabei besonders viel Spaß?

Als Junior Entwickler & Consultant lassen sich meine Hauptaufgaben in drei grobe Bereiche aufteilen:

  • der Support von bestehender Software

  • die Beratung des Kunden bei Problemen sowie die Konzeptionierung möglicher Lösungen

  • die Entwicklung neuer Features

Besonders Spaß macht es mir hierbei, direkt auf aktuelle Probleme des Kunden einzugehen und mögliche Lösungen zu prototypisieren.

Wie beschreibst du die Zusammenarbeit in deinem Team?

Innerhalb des Teams herrschte von Beginn an eine harmonische Stimmung. Als Neuling wurde ich trotz herrschender Lockdown-Phase herzlich im Team aufgenommen und direkt integriert.
Bereits nach wenigen Wochen durfte ich an eigenen Features mitentwickeln. Meine Kolleg*innen konnten mir alle aufkommenden Fragen schnell erklären. Sollte ein Problem mal nicht direkt lösbar sein, sind zum Beispiel Pair-Programming Sessions keine Seltenheit.

Was zeichnet für dich evia als guten Arbeitgeber aus?

Viele Aspekte sind für mich ausschlaggebend, ob ich mich bei einem Arbeitgeber wohl fühle. Um hier einige dieser zu nennen:

  • Transparente und ehrliche Kommunikation

  • Flexible Arbeitszeiten/flexibler Arbeitsort

  • Interessante Projekte

  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Jeder der aufgeführten Punkte wird von evia bestens erfüllt.

Was würdest du Bewerber*innen für eine Bewerbung bei evia mitgeben?

evia war für mich nach meinem Dualen Studium der Einstieg in die Arbeitswelt. Durch die sehr gute kollegiale Stimmung und das „Start-UP-like“-Feeling fühle ich mich hier bestens aufgehoben. Bei evia erwartet dich kein großer Konzern, sondern ein junges Unternehmen, welches dich als Mitarbeiter schätzt und das auch zeigt.