Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Handel

Was hält die zweitgrößte IT-Anwenderbranche für Dich bereit?

Von Deborah Liebig

 

 

    Güter, Kapital, Dienstleistungen und Wissen sind die wichtigsten Handelswaren im 21. Jahrhundert. Gehandelt wird rund um die Uhr: Real und virtuell, regional und national, international und global. Egal ob E-Commerce, Groß- oder Einzelhandel: In der größten IT-Anwenderbranche nach der Automobilindustrie läuft nichts ohne flexibel einsetzbare IT.

    Was kommt auf Dich zu?

    Die größte Herausforderung liegt in der Koordination komplexer Warenströme. Die Logistik wird durch Warenhaus-Management-Systeme gesteuert, die nonstop durch Kontrollsysteme überprüfst werden müssen. Als IT-Spezialist im Handel hast Du zu unterschiedlichen Unternehmensbereichen Kontakt. Zum Beispiel zur Warenwirtschaft, zur Verwaltung und zum Verkauf. Mit einer Affinität für Handelsprozesse und – idealerweise – wirtschaftswissenschaftlichem Background bist Du der ideale Vermittler zwischen Geschäftswelt und IT.

    In Zeiten der E-Commercialisierung werden mobile Applikationen, insbesondere in Form neuer Shop-Konzepte, immer wichtiger. Denn sie machen es möglich, Kunden individuell anzusprechen und vereinfachen die direkte Vermarktung der Produkte. Diese Veränderungen beeinflussen die gesamten Handelsprozesse und damit auch die Vertriebswege. Die Prozessoptimierung unter Einsatz neuester Technologien ist zur Daueraufgabe geworden. Je effizienter, desto besser.

    Viele Unternehmen greifen tiefer in die Tasche, um technisch aufzurüsten. Den Entwicklern steht dadurch ein größeres Budget zur Verfügung. Beispielsweise zur Realisierung von Mobile Couponing Apps für Smartphones, um die Kundenbindung zu erhöhen. Oder zur Präsentations- und Sortimentsoptimierung durch Data-Warehouse-Systeme. Außerdem kannst Du Dich mit Business-Intelligence-Systemen befassen und die Data Mining-Prozesse zu Analyse von Kundenwünschen verbessern.

    Wo kannst Du arbeiten?

    Von der logistischen Steuerung eines internationalen Großkonzerns bis zum Aufbau eines neuen Online-Shops: Deine Arbeitgeber in der Handelsbranche sind genauso vielfältig und unterschiedlich wie die Produkte, die täglich auf den Markt kommen. Einstiegsmöglichkeiten für Informatiker gibt es deutschlandweit.

    tl;dr:
    • Die Digitalisierung transformiert den klassischen Handel zum E-Commerce.
    • Informatiker sind bei der Entwicklung mobiler Apps, aber vor allem bei der Koordination komplexer Logistik-Systeme gefragt.
    • Egal ob Konzern oder Startup: In dieser Branche ist für jeden etwas dabei.
     
    Kostenlos registrieren
    Unternehmen suchen nach Dir!
    Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
    Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.