Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Telekommunikation

Zwischen Carrier, Supplier und Service Provider

Von Deborah Liebig

 

 

IT meets Kommunikation: In der ITK-Branche bist Du der Operator, der globale Kommunikation möglich macht und die Informationsgesellschaft vernetzt.

    Was kommt auf Dich zu?

    Du kannst entweder bei den Netzwerkbetreibern (Carrier), bei den Herstellern der Hard- und Software (Supplier) oder bei einem der vielen Dienstleister (Service Provider) arbeiten. Deine spezifischen Aufgaben können bei den einzelnen Arbeitgebern sehr unterschiedlich ausfallen.

    Wenn Du Dich bei einem der großen Netzwerkbetreiber "einwählst", arbeitest Du an den digitalen Internet- oder Telekommunikationsnetzen. Hier kümmerst Du dich um die Entwicklung, den Ausbau und Betrieb der ISDN-, DSL- oder VoIP-Infrastrukturen. Egal ob Festnetz, Mobilfunk oder Internet: Deine Hauptaufgabe besteht darin, die zu verlegenden Netze auf- und auszubauen und zu warten. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist der Transport und die Übersetzung von Daten.

    Der Dienstleistungssektor ist in der ITK-Branche sehr breit aufgestellt. Auch bei den Service Providern beschäftigst Du Dich in erster Linie mit der Planung, Entwicklung, Implementierung und Sicherung von Netzwerksystemen und -infrastrukturen. Zusätzlich kannst Du je nach Schwerpunkt des Unternehmens unterschiedliche Dienstleistungen anbieten und entwickeln, wobei dein Wissen über Schnittstellen und Funktionen – vor allem bei projektbezogenen Aufgaben – wichtig ist. Du gibst einen Überblick über die Prozesse und integrierst die Organisationsstruktur im Unternehmen. Außerdem optimierst du die Administration, um einen optimalen Daten- und Informationsfluss herzustellen. Um eine möglichst effiziente und kundenspezifische Versorgung zu garantieren, nutzt Du die neuesten technologischen Möglichkeiten. Immer Up-to-date und kreativ zu sein, ist daher in dieser Branche eine Grundvoraussetzung.

    Im Supply hast Du es vor allem mit der Hard- und Softwareentwicklung zu tun. Als IT-Profi arbeitest Du hier an der Entwicklung mobiler Betriebssysteme wie Apple iOS und Android. Die Bandbreite der möglichen Anwendungen ist riesig und wächst von Tag zu Tag. Egal ob Routenplaner oder Mobile Banking: Du feilst an den kleinen Helfern des Alltags, die noch vor kurzer Zeit mit reinen Java-Applikationen nicht umzusetzen waren. Wenn Du also kreativ bist, gerne experimentierst und die meistgenutzte App entwickeln möchtest, ist Mobile Deine "Hotline" in die Telekommunikationsbranche.

    Wo kannst Du arbeiten?

    Deutschlandweit werden spannende IT-Jobs im Telekommunikationssektor angeboten. Die Zugpferde sitzen u.a. in Köln, Bonn, Hildesheim, Nürnberg und Stuttgart.

    tl;dr:
    • Als "Operator" in der ITK-Branche arbeitest Du entweder bei den Netzwerkbetreibern, den Herstellern der Hard- und Software oder bei einem der vielen Dienstleister.
    • Die Einsatzbereiche in der Telekommunikationsindustrie reichen von VoIP-Infrastrukturen bis zur App-Entwicklung.
     
    Kostenlos registrieren
    Unternehmen suchen nach Dir!
    Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
    Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.