Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Persönlichkeit

Introvertiert oder extrovertiert – Welche Rolle spielt das im IT-Job?

Von Deborah Liebig

 

 

Mit dem Arbeitsmarkt haben sich auch die Anforderungen der Arbeitgeber verändert. Das zeigt sich unter anderem darin, dass heute von IT-Bewerbern nicht nur Tech-Skills, sondern auch Kundenorientierung selbstverständlich erwartet wird.

Das Klischee, dass Informatiker am liebsten mit Ihrem Computer kommunizieren, gilt schon lange nicht mehr. Das selbständige Steuern von Projekten, die Präsentation von Ergebnissen und der direkte Umgang mit Kunden gehören ebenfalls zum Arbeitsalltag. Deshalb solltest Du Dich nicht nur auf Deine technischen Fähigkeiten und das theoretische Knowhow verlassen, das Dir die Uni vermittelt hat. In Workshops oder in einem Nebenjob als Werkstudent hast Du die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten als Teamplayer auf die Probe zu stellen. Diese Praxiserfahrungen fördern Deine Kompatibilität mit den IT-Arbeitgebern.

Am wichtigsten ist aber, einfach Du selbst zu sein. Dass Du motiviert in Deinen ersten IT-Job startest und bereit bist, Neues zu lernen, ist sowieso eine Grundvoraussetzung. Eine analytische Denkweise liegt Dir sicher auch nicht ganz fern, wenn Du ein Informatikstudium absolviert hast. Daran solltest Du denken, wenn in einer Stellenanzeige ein vermeintlich flexibel-strategisch-methodisches Kompetenzbündel mit Superkräften gesucht wird.

 
Kostenlos registrieren
Unternehmen suchen nach Dir!
Zeig Dich und lass Dich von Arbeitgebern finden, die genau nach Deinen IT-Skills suchen.
Dein Profil ist komplett kostenlos. Betrete jetzt das nächste Level Deiner Jobsuche.